Fonic Kurzwahl Befehle

Wer die Fonic Tagesflatrate im original Fonic Surfstick nutzt, der bucht seinen Tageszugang direkt in der Software des Surfsticks. Auch Guthaben wird über diese Software aufgeladen.

Wird allerdings eine andere Hardware genutzt, zum Beispiel ein anderer Surfstick, ein Tablet PC oder ein mobiler WLAN HotSpot, dann müssen Sie alles über so genannte SMS Kurzwahl-Befehle regeln!

Dieses Kurzwahl Befehle sind den meisten Kunden gar nicht bekannt. Auch wenn Sie bei Handys und Smartphones recht häufig verwendet werden.

Was kaum jemand weiß

Kaum jemand weiß, dass SMS-Kurzbefehle (egal ob von Fonic oder einem anderen Anbieter) auch über den Surfstick, einen mobilen HotSpot oder das Tablet verschickt werden können. Dabei sind diese Geräte rein technisch gesehen auch nichts weiter als ein Handy und können deshalb auch SMS verschicken.

Werfen Sie bitte einen Blick in die Software Ihres mobilen Internetgerätes! Ich bin mir sicher, dass auch Sie diese Funktion dort entdecken werden.

Fonic Kurzwahl Befehle

Nun zu dem, warum Sie vermutlich auf dieser Seite sind. Hier sind die Kurzwahlen für den Fonic Tarif.

Tagesflatrate aktivieren oder deaktivieren
Per SMS den Kurzwahl Befehl START TAGESFLAT an die Nummer 36642 schicken. Die Tagesflatrate wird dann aktiviert (Bestätigungs-SMS abwarten!).

Per SMS den Kurzwahl Befehl STOPP TAGESFLAT an die Nummer 36642 schicken. Daraufhin wird die automatische Verlängerung der Tagesflatrate gestoppt.

Fonic Guthaben aufladen
Einfach eine SMS mit dem Text Aufladung an die Telefonnummer 56686 schicken. Damit laden Sie jeweils 10 Euro auf. Das Geld wird via Lastschrift von Ihrem bei Fonic hinterlegten Bankkonto abgebucht. Auch hier bitte unbedingt die Bestätigungs-SMS abwarten!

Fonic Kurzwahl Befehle, 6.5 von 10 von 2 Bewertungen

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.