Fonic Surfstick aufladen

Der Fonic Surfstick mit seiner Tagesflatrate, ist ein Prepaid Surfstick mit Prepaid Tarif. Er funktioniert nur, wenn Sie Guthaben auf der SIM-Karte befindet. Früher oder später müssen Sie also Ihren Fonic Surfstick aufladen.

Welche Möglichkeiten Sie dann haben und welche Kostenfallen es gibt, will ich Ihnen hier gern erklären.

Surfstick Guthaben manuell aufladen

  • Online – Sie können es online, per Lastschrift, aufladen
  • SMS – Sie schicken über Ihre SIM-Karte eine SMS mit dem Text „Aufladung“ an die Servicenummer 56686
  • Anruf – Sie rufen die Fonic-Servicenummer 56686 an und folgen den Anweisungen der Bandansage
  • Guthabenkarte oder Aufladebon – Gibt es bei Lidl, real,-, dm, Rossmann, Müller, JET Tankstellen, usw.

Surfstick Guthaben automatisch aufladen

  • sobald Ihr Guthaben unter 4 Euro fällt, werden automatisch 10 Euro aufgeladen (Vorsicht Kostenfalle – siehe unten)
  • monatlich wird ein fester Betrag Ihrer Wahl auf die Karte geladen (10, 20, 30 oder 40 Euro)

Kostenfallen bei der Aufladung

Vorsicht bei der automatischen Aufladung! Hier lauern einige Kostenfallen.

In Ihrem Online-Account, unter Mein Fonic, gibt es die Option 10 Euro automatisch aufladen sobald Guthaben unter 4 Euro fällt. Wenn Sie diese Option auswählen, wird der Kostenschutz ausgehebelt.
Während Sie beim Kostenschutz die Tagesflatrate ab dem 11. Tag eines Monats kostenlos nutzen, wird hier immer wieder nachgebucht. So kann es passieren, dass Sie bei täglicher Einwahl einen ganzen Monat (31 Tage) Tagesflatrates bezahlen müssen. 31 x 2,50 Euro = 77,50 Euro.

Noch schlimmer wird es wahrscheinlich, wenn Sie auch noch die volumenbasierte Abrechnung ausgewählt haben (0,24 Euro je MB Datenvolumen). Ein 4 Minuten Musikvideo bei Youtube benötigt ungefähr 40 MB Datenvolumen. 40 x 0,24 Euro = 9,60 Euro … und der Zähler läuft immer weiter – während das Guthaben wieder und wieder aufgeladen wird.

Daher lauten meine Tipps:

  • Achten Sie darauf, dass die automatische Aufladung deaktiviert ist (im Online-Account unter Zahlungsdaten)
  • Wenn Sie den Fonic Surfstick aufladen möchten – dann bitte manuell!

Zurück zum Fonic Surfstick oder zu www.fonic.de

© 2008 - 2016 Surf-Stick.net - Ringo Dühmke. Alle Inhalte unterliegen meinem Urheberrecht. Alle Preisangaben ohne Gewähr.