Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kevin maschke

unregistriert

1

30.05.2012, 09:19

linox umbutu aldi sick oder d2 stick

ich wollte mir heut ein stick kaufen weiß aber nicht welchen ich nehmen soll wegen umbutu linox und generell welcher der beste ist vielen dank schonmal für antwort mfg

2

31.05.2012, 11:57

Hallo Kevin,

mit Linux kenne ich mich leider überhaupt nicht aus. Aber, es gibt eine freie Einwahlsoftware die sich mit allen Surfsticks einsetzen lässt. Sie heißt MWconn und wurde mal für Windows entwickelt. Inzwischen gibt es vom selben Entwickler die Software auch für Linux: Ixconn

Gruß, Ringo

Harald2

unregistriert

3

31.05.2012, 18:03

Bei Linux funktioniert leider nur ein Teil der Sticks ohne Probleme und out-of-the-box.
Ab Ubuntu 10.10 zählen dazu z.B. der XS Stick P14 von 4G oder der Huawei E1750.
Dafür brauchst du dann nicht mal XConn, die nicht zum offiziellen Softwarepool von Ubuntu zählt, sondern nimmst den bordeigenen Netzwerkmanager.
Unter 'Netzwerkbindung', 'Mobiles Breitband' kannst du eine neue Verbindung einrichten.
In der Regel reichen die richtige APN sowie unter Nummer der Eintrag *99#, dann funktioniert die Verbindung.
Für weitere kompatible Modelle musst du googlen, oder es in der Praxis ausprobieren.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten