Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


1

09.06.2012, 19:00

Medion Lifetab S9512 (MD99200) + Surfstick

Hallo,

seit ein paar Tagen habe ich das genannte Lifetab von Medion. In der Beschreibung heisst es...."KEIN UMTS: Mit dem S9512 geht`s nur per WLAN ins Internet - und nicht per UMTS. Das Surfen per Handynetz ist deshalb nicht möglich."

Das Liftab verfügt über keinen Slot für eine SIM-Karte. Wie sieht es jedoch aus, wenn man einen Surfstick nutzt (z. B. Pro 7 WEB STICK? Befindet sich die erforderliche Technik nicht auf diesen Surfsticks? Ein (Mini)USB-Anschluss mit entsprechenden Kabel für den "normalen" USB-Anschluss ist vorhanden.

Vielen Dank für die Antwort und weiterhin gutes Gelingen in dem Forum.

Stefan

2

10.06.2012, 16:49

Hallo Stefan,

da empfehle ich dir meinen Artikel Surfstick mit Android Tablet nutzen zu lesen.

Da das Aldi Tablet ebenfalls Android 4 nutzt, sollte es mit den in meinem Artikel aufgelisteten Surfstick-Modellen ebenfalls funktionieren.

Gruß, Ringo

3

12.06.2012, 20:30

Android 4 - Medion MD 99200

Hallo Ringo,

danke für die Antwort und Entschuldigung für die Mehrarbeit. Leider hatte ich zu spät gesehen, dass bereits Einträge zu dem Thema existieren.

In dem genannten Beitrag wird gesagt, dass mit den aufgeführten Surfsticks die Möglichkeit besteht Tablets mit Android 4 zu nutzen. Was mir noch unklar ist, wie diese erkannt werden. Ich denke z. B. an den Surfstick MF190 von O2 mit der Software O2 MOBILE CONNECTION MANAGER. Die Software ist für Windows.

Wie werden die Surfstick erkannt bzw. muss eine spezielle Einwahlsoftware für Android 4 installiert werden?

Nochmals vielen Dank.

Es grüßt, Stefan

4

14.06.2012, 07:16

Hallo Stefan,

die wurden in meinen Tests einfach so erkannt. Wie dort geschrieben. Da wird dann gar keine Einwahlsoftware genutzt.

Android erkennt auch die APN Einstellungen deines Anbieters, die ja normalerweise in der Einwahlsoftware hinterlegt sind. Und wenn nicht, dann kannst du die APN Zugangsdaten deines Anbieters in den Android Einstellungen hinterlegen.

Aber wie gesagt, ich musste den Surfstick nur anstecken und 1 Minute warten, dann konnte es losgehen.

Gruß, Ringo

5

09.11.2012, 19:47

Hi

ich hab das gleiche Tablett das medion lifetab md 99200 und dazu für mein PC den Fusion III web*n*walk stick!
Deine Test zu verschiedenen Tablets und sticks hab ich gelesen... nur leider die antwort für mein problem nicht gefunden oder überlesen :)

also wie verbinde ich die beiden schmuckstücke miteinander? Durch den Internet manager von der Telekom verhindert bisher die verbindung mit dem tablet. Wie schaffe ich es das mein MEdion tablet die APN einstelungen des sticks speichert und wo stell ich das ein ...??

vielen dank für deine mühe und ich hoff du findest was dazu :thumbsup:

6

11.11.2012, 18:04

Hallo Oli,

ich habe heute alles zu diesem Thema in einem neuen Artikel zusammengefasst:
Surfstick mit Tablet nutzen - Diese Hinweise beachten

Bitte die Mühe machen und alles Schritt für Schritt durchlesen.

Mit deinem Telekom Surfstick wirst du nicht viel Erfolg haben...

Gruß, Ringo

7

15.11.2012, 20:37

Alles klar vielen dank für deine mühe. Das Tablett habe ich Geschenk bekommen und im Moment hab ich auch kein W-lan router daher hab ich ja das problem ...

ich lass jetzt einfach mein pc mit stick laufen + virual router und geh so mit dem tab ins netz. nicht so schön aber besser als gar nichts

greeetz

Social Bookmarks

Thema bewerten