Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


1

11.06.2012, 03:52

Internet in Argentinien

Guten Abend,

ich bin zur Zeit in Argentinien und möchte mobiles Internet nutzen. Hier gibt es z.B. den Anbieter Moviestar, der meines Wissens nach mit Telefonica und/oder Vodafone zusammenhängt. Angeboten werden Verträge und Prepaid. Als Modem gibt es offensichtlich einen Huawei E173 - Stick für umgerechnet etwa 7 Euro. Ich habe einen weiteren PC im Haushalt, den ich eventuell auch anschließen würde. Und wie ich geade bei Amazon gesehen habe gibt es einen Router (TP-Link TL-MR3420) mit dem man mehrere Geräte anschließen könnte.

1.) Was macht mehr Sinn, für den Anschluß des zweiten Gerätes einen zweiten Stick für 7 Euro zu kaufen oder liebe einen Router für 36 Euro weil evw. flexibler und auch noch später verwendbar.

2.) Was ist sinnvoller, den Argentinischen Moviestar-Stick für 7 Euro zu kaufen oder einen "freien" Stick, den ich evw. später anders verwenden kann.

3.) Für was kann man den Speicher im E173 gebrauche. Arbeitet er dann nur ein normaler USB Stick oder hat er irgendwelche Internet-relevanten Funktionen ?

4.) Gibt es einen Unterschied, zwischen den Stick für Verträge und Prepaid ? Irgendwie haben mir verschiedenen Beschreibungen einsuggeriert, daß es hier irgendwelche Variationen gibt.

5.) Bei Amazon gibt es für kanpp 30 Euro einen E173. In den Kommentaren gibt es Hinweise darauf, daß er eine wie auch immer geartete Voreinstellung (Mobile Partern SW ?) hat obwohl er als SIM look free angeboten wird. Ist es also besser einen Fronic Stick zu kaufen oder kann man diese Voreinstellungen umstellen ? (was ich ja eigentlich annehmen würde, wenn SIM look free drauf steh.

Vielen Dank und schöne Grüße aus Argentinien Mike

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten