Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


1

09.07.2012, 19:31

Odys Loox - Prepaid Internet Stick

Hallo Ringo,

bin auf Ihre Website gestoßen, die ich sehr gut finde!

Folgende Frage: ich suche für meinen Schwiegervater (senior, 80 Jahre) eine preiswerte Möglichkeit, mit einem Odys Loox Tablet PC online zu gehen. Er hatte sich bei Tschibo einen prepaid Stick (entspricht Huawei E173 mit Telefonica/O2 Netz)) besorgt, der auch vom Loox erkannt wird und bei mir zu Hause auch halbwegs funktioniert. Die Sache ist nun die, daß an seinem Wohnort eine miserable Netzabdeckung von O2 herrscht, und der Stick somit dort in seinem Haus nicht einsetzbar ist.
Nach der Netzabdeckungskarte der Telekom dürfte das D-Netz dort wohl funktionieren.
Welcher Stick mit welcher Karte/Tarif würde denn Ihrer Meinung nach funktionieren (muß kein prepaid sein, aber ohne lange Vertragsbindung) ?
Wenn ich richtig informiert bin muß der Stick doch Android kompatibel sein, daher scheinen einige Sticks (Klar Mobil?!) auszuscheiden.
Vielen Dank für Ihre Antwort!

Mit freundlichen Grüßen

Michael

2

11.07.2012, 10:06

Hallo Michael,

richtig. Den Surfstick könnt ihr dann ja für alles nehmen, da benötigt ihr keinen neuen.

Ihr benötigt dann nur noch den neuen Tarif, also nur die SIM-Karte. T-Mobile hat da zwar ein sehr gutes Netz, aber leider auch recht teure Tarife.

Variante 1
Es gibt für Wenignutzer den Pauschaltarif Mobile Data S mit 1 GB Datenvolumen für 19,95 Euro im Monat (24 Monate Laufzeit) oder eben die Prepaid Variante Namens web'n'walk . Mit 4,95 Euro je Tageszugang allerdings recht teuer.

Variante 2
Vielleicht die beste Variante fürs T-Mobile Netz: Congstar . Hier kann man jederzeit selbst entscheiden ob man nur einen Tageszugang für 2,49 Euro oder eine Monatspauschale möchte. Mehr dazu hier...

Gruß, Ringo

Social Bookmarks

Thema bewerten