Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Monique

unregistriert

1

13.07.2012, 22:59

Klarmobil Sondertarif Surf-Net-Leser

Das Angebot ist leider nicht im T-Mobile-Netz sondern im Vodafone-Netz.

Auch ist der Tarifwechsel nicht kostenlos wie Sie schreiben sondern kostet 9,95 €.

Oder habe ich da etwas übersehen?

Bin zufällig auf Ihre Seite gestossen und finde sie eigentlich sehr sehr gut und werde

sie weiterempfehlen und weiternutzen.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

2

15.07.2012, 02:15

Hallo Monique,

richtig, mein aktuelles Klarmobil Angebot funkt im Vodafone Netz. Aber da würde ich nicht "leider" sagen sondern eher zum Glück! Denn mit einem Vodafone Tarif hat man wesentlich mehr Möglichkeiten.

- man kann Streaming-Angebote nutzen
- Skype lässt sich nutzen
- und es gibt größere Datenvolumen (bis 5GB)

Alles Vorteile, die man beim Klarmobil T-Mobile Tarif nicht hat.

Übrigens: So erkennst du welches Netz ein Klarmobil Tarif hat.
Und was den Datentarif-Wechsel angeht: Die 9,95 Euro Wechselgebühr galten nur bis ungefähr Mitte letzten Jahres.Teilweise findet man die Angaben noch irgendwo auf den Seiten von Klarmobil, aber diese Angabe ist veraltet.

Wie man von Klarmobil Datentarif in den anderen wechselt habe ich hier erklärt: Datentarif wechseln

Gruß, Ringo

Monique

unregistriert

3

15.07.2012, 23:00

Klarmobil-Tarifwechsel

Hallo und Danke für die schnelle Antwort!

Da ich sehr unterschiedliches Surfvolumen benötige war die Möglichkeit des kostenlosen Wechsels natürlich für mich interessant. Die Gebühren für den Tarifwechsel habe ich dann in den AGBs entdeckt, was mich natürlich verunsichert hat. Aber die Tarife sind ohnehin auch sehr günstig im Moment.

Auch habe ich inzwischen festgestellt, dass das Vodafone-Netz für mich vielleicht sogar vorteilhafter ist. Ich wohne in einem sehr schlechten Empfangsgebiet und mit Vodafone könnte der Empfang eventuell besser bzw. stabiler sein. Ich werde es einfach ausprobieren und mir zeitgleich eine Antenne bestellen (Danke für die Ausführungen dazu) und mit einem niedrigen Volumen einsteigen und den Tarifwechsel auch ausprobieren. Sollte es doch aus irgendeinem Grunde nicht kostenlos klappen, dann wechsle ich einfach dauerhaft in ein höheres Volumen. Klarmobil hat bestimmt nichts dagegen jeden Monat mehr Geld zu kassieren.

Jetzt aber nochmal 'ne Frage: Ich bräuchte zu meiner Stick-Sim noch eine Micro-Sim für mein IPad. Da ich zur Zeit wechselnd und nicht gleichzeitig mit den Geräten surfe bräuchte ich auch nur einen Vertrag. Würde ich bei Klarmobil für den Surf-Stick-Vertrag noch 'ne Micro-Sim erhalten können oder müsste ich doch schon 'nen zweiten Vertrag abschließen? Ich weiß, Du hast an anderer Stelle schon was dazu geschrieben, aber mir war nicht eindeutig, ob es um einen oder eben doch zwei Verträge ging.

Dank im Voraus.

Aber noch eine Frage:

4

16.07.2012, 06:09

Hallo,

also noch mal zu den Tarifwechsel Gebühren:
Die wurden definitiv abgeschafft. Ich habe in den letzten 6 - 9 Monaten bereits 5 Klarmobil Testbestellungen durchgeführt und nutze den Klarmobil Tarif selbst regelmäßig. In dieser Zeit habe ich zahlreiche Datengtarifwechsel vorgenommen. Teilweise für Experimente, teilweise weil ich für meine Kosten wirklich etwas anpassen musste. Und ich kann dir zu versprechen, dass mir in dieser Zeit nicht ein einziger Cent für den Wechsel berechnet wurde.

Was die zweite Karte angeht, müsstest du dir dann schon noch einen zweiten Vertrag zulegen. Zwei Karten in einem Vertrag gibt es nicht.

Aber du könntest dein Vorhaben zumindest mit einem WLAN HotSpot als Hardware umsetzen. Da kommt lediglich eine SIM in den HotSpot und schon ist die UMTS Verbindung als WLAN Signal für bis zu 5 Geräte nutzbar (Laptop, iPad, was auch immer...)

Gruß, Ringo

Social Bookmarks

Thema bewerten