Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

21.07.2012, 19:17

Stick-Sim-Kombination

Ich nehme an, dass sämtliche Tarifeigenschaften eines Surfsticks mit allen zugehörigen Einschränkungen und Vorteilen auf der jeweiligen Sim-Karte programmiert sind, ist das korrekt? Ausnahme natürlich Simlock.

Falls da so ist, dann müsste ich doch auch einen Fonic-Stick mit z.B. einer Bildmobil-Sim kombinieren können, wenn der anfängliche Prepaid Betrag für die Fonic-Sim aufgebraucht ist. Auf diese Weise könnte man dann später von dem etwas günstigeren Tarif bei Bildmobil profitieren. Stimmt das und falls ja gibt es dafür irgend welche Nachteile?

Anmerkung: Die Frage ist vielleicht trivial, aber ich bin ganz neu auf diesem Gebiet.

2

21.07.2012, 19:48

Hallo,

alles absolut korrekt.

Sämtliche Tarifeigenschaften werden über die SIM-Karte geregelt. Der Surfstick ist nur das Modem.

Um die BILDmobil SIM im Fonic Surfstick zu verwenden, musst du in der Einwahlsoftware des Fonic Surfsticks (Mobile Partner) lediglich ein neues Profil mit der APN "event.vodafone.de" anlegen.

Anleitung dazu hier: Mobile Partner APN einstellen

Gruß, Ringo

Ralf

Profi

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

3

21.07.2012, 19:58

Der Surfstick (die Hardware) hat nichts mit dem Tarif zu tun.

Ein Wechsel zu einem anderen Anbieter = andere SIM = anderer Tarif kann durch drei Bedingungen erschwert / unmöglich sein.

1) SIM-Lock, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/SIM-Lock
2) NET-Lock, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Netlock

3) Durch die auf dem Stick verfügbare Software zur Einwahl, wenn man sie benutzt.

Zu 1 und 2)
Ob der von dir erwähnte Stick diese "Locks" hat, kann ich nicht sagen. Falls ja musst du dich mit dem Thema "Unlocking" beschäftigen oder einen "freien" Stick kaufen.

Zu 3)
Falls in der Einwahl-Software falsche Parameter für die alternative SIM hinterlegt sind, musst man sie ändern oder eine alternative Einwahl-Software benutzen. In jedem Fall müssen diese Parameter immer überprüft werden, sonst landet man in einem Fremdnetz und das kann teuer werden.

Die Tarifeigenschaften sind natürlich an die SIM gekoppelt. Ein Wechsel der SIM (wenn möglich, siehe oben) bringt dich zum anderen Provider und zu seinen Tarifen.

Bitte Korrektur (Ringo) falls ich etwas falsch erklärt habe.

4

22.07.2012, 16:11

...ist schon alles ganz gut erklärt. Könnte jetzt bei Alfrix aber zu Verwirrungen führen: Ich habe ihm ja schon gesagt was Sache ist und wie er vorgehen muss.

Mit dem ganzen unlocking und Simlock-Krempel muss er sich nicht beschäftigen, denn der Fonic Surfstick ist ja frei und offen für alle Tarife.

Social Bookmarks

Thema bewerten