Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dr.contest

unregistriert

1

31.08.2012, 11:01

Surstick mit Antennenanschluß und Tchibo-SIM-Karte

Hallo,

ich habe einen Tchibo-Surfstick und habe an meinem Standort relativ schlechten Empfang. Kann ich die SIM-Karte von Tchibo einfach in einen anderen Surfstick, z.B. den E353 stecken oder gibt es da etwas zu beachten?

Danke!

Ralf

Profi

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

2

01.09.2012, 07:05

Das kannst du tun, wenn du einen "freien" Huawei E353 dein eigen nennst.

In einem freien Surfstick laufen alle Karten. Du musst nur aufpassen, dass du die richtigen APN Einstellungen benutzt. Entweder in der Einwahlsoftware (wenn es ein alter E353 ist) oder im HiLink-Interface (wenn es ein neuer E353 mit HiLink-Funktion ist).
Wie du hier nachlesen kannst Wichtige Info für Nutzer von HiLink Surfsticks (Huawei E353 etc.) , hat mein E353 mit HiLink den APN falsch gesetzt und ich musste korrigieren. (Tolle Funktion die automatische Erkennung, nur funktionieren muss sie auch!)

Lange Rede: Den APN sollte man immer im Auge haben, sonst wird aus einer netten Flatrate-Session ein teures Vergnügen oder es funktioniert einfach nicht.

Zum Stick: Der E353 mit HiLink hat eine gute Antenne. Man bekommt noch an Stellen eine Verbindung, an denen "ältere" Sticks keinen Laut mehr von sich geben. ABER leider ist es mir noch nicht gelungen eine funktionierende externe Antenne für den Stick ausfindig zu machen. Meine UMTS-Richtantenne hat an dem E353 total versagt, obwohl sie an einem E169 einwandfrei funktioniert.

Social Bookmarks

Thema bewerten