Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dile2002

unregistriert

1

22.07.2011, 07:14

Surfstick für HR / Kroatien

Hallo rundrum,

Erstmal Danke für die interesanten Beiträge und die informative Surf-Stick Seite.

Nur hab ich das Problem, je mehr infos ich lese umso unsicherer werde ich.
Also ich möchte für vier wochen nach HR. Dort möchte ich täglich für ca 1 - 2 std mit meinem Notebook ins I-Net. Ich möchte keine Spiele, Filme etc. laden. Ich möchte Mails und Bilder versenden.

Was nehme ich nun?

Gruß
Dieter aus Bergheim

2

22.07.2011, 14:37

Hallo Dieter,

ist HR Kroatien?

Wie dem auch sei, beim Stichwort "Bilder versenden" gingen bei mir die Alarmglocken an, denn das verträgt sich überhaupt nicht mit den im Datenvolumen stark beschränkten deutschen Auslandstarifen. Ich kann dir von der Nutzung des abroadband Surfstick (wird sehr teuer) oder dem Simyo EU Internetpaket (ist das Datenvolumen ganz schnell erschöpft) daher nur abraten.

Für täglich 1 - 2 Std. Internet und dann auch noch Bilder versenden, solltest du dir unbedingt vor Ort einen Prepaid Surfstick zulegen. Welche Anbieter es dort gibt kannst du schon mal hier nachlesen: UMTS in Kroatien .

3

24.07.2011, 17:12

Hallo Dieter,

ist HR Kroatien?

Wie dem auch sei, beim Stichwort "Bilder versenden" gingen bei mir die Alarmglocken an, denn das verträgt sich überhaupt nicht mit den im Datenvolumen stark beschränkten deutschen Auslandstarifen. Ich kann dir von der Nutzung des abroadband Surfstick (wird sehr teuer) oder dem Simyo EU Internetpaket (ist das Datenvolumen ganz schnell erschöpft) daher nur abraten.

Für täglich 1 - 2 Std. Internet und dann auch noch Bilder versenden, solltest du dir unbedingt vor Ort einen Prepaid Surfstick zulegen. Welche Anbieter es dort gibt kannst du schon mal hier nachlesen: UMTS in Kroatien .

Danke für die Antwort,

sorry, ja HR = Kroatien ;)

Auf das versenden von Bilder kann und werde ich dann verzichten.
Ich bin auf dem "Stick-Gebiet" ein absolutes Greenhorn.

Gruß
Dieter

4

25.07.2011, 17:31

Also wenn du dir dann unbedingt schon hier was zulegen willst, kann ich dich im Falle von Kroatien leider wirklich nur auf das Angebot von abroadband verweisen. Wenn du das online bestellst, ist alles in 2 Tagen bei dir.

Weil es bei abroadband keine Einschränkungen bei der Nutzungszeit oder beim Datenvolumen gibt, musst du aber unbedingt Onlinezeit und vor allem Datenvolumenverbrauch im Auge behalten (wird in der Software immer aktuell eingeblendet), sonst wird es sehr schnell teuer.

Die tariflich günstigere Lösung ist es aber noch immer, sich vor Ort einen Prepaid Surfstick zuzulegen. Nachteile: Recherche und Kauf kosten Zeit, Einwahlsoftware und Surfstick-Bedienung auf kroatisch.

Social Bookmarks

Thema bewerten