Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Franz Hals

unregistriert

1

07.09.2012, 12:27

Tarife / Preise

Servus,

nehmen wir an, ich möchte mit einem der Prepaid Tarife unterwegs ins Netz und buche einen Tarif für 30 Minuten: Laufen die Minuten wie in einem Internet-Cafe einfach gnadenlos ab? Oder kann ich mich bspw. am ersten Tag 10 Minuten einwählen und dann ausloggen, und dann drei Tage später die restlichen 20 Minuten verbrauchen?

Besten Dank schon mal.

Grüße, Michael.

Ralf

Profi

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

2

07.09.2012, 12:35

Zitat

Laufen die Minuten wie in einem Internet-Cafe einfach gnadenlos ab?

So ist es ...

Zitat

Unter „Parkuhr-Prinzip“ versteht man die Gültigkeitsdauer eines Surfpakets, die unabhängig von der tatsächlichen Nutzung durch den User abläuft. Buchen Sie zum Beispiel das 90-Minuten-Surfpaket, können Sie ab dem Zeitpunkt der Buchung 90 Minuten lang surfen und in diesem Zeitraum so oft on- und offline gehen, wie Sie möchten. Das Surfpaket endet automatisch nach Ablauf der gebuchten 90 Minuten oder aber nach Erreichen des Datenvolumens. Eine Aufteilung des in diesem Beispiel gebuchten 90-Minuten-Pakets (z.B. 30 Minuten am Tag der Buchung und 60 Minuten am nächsten Tag) ist nicht möglich.

Franz Hals

unregistriert

3

08.09.2012, 21:12

Pakete buchen

Jetzt noch hab ich eine Frage zu den Paketen, die man buchen kann: Setze ich den Stick ein, öffne den Browser und kann dann ein beliebiges Prepaid Paket buchen? Oder muss ich das bereits im Voraus machen? Starten dann die 30 Minuten direkt mit der Buchung oder erst, wenn ich bspw. einen Start-Button betätige?

Franz Hals

unregistriert

4

08.09.2012, 21:16

Achso, und noch was: :)

Reicht ein 3,6 MBit Stick oder sollte man direkt einen 7,2er nehmen?

Franz Hals

unregistriert

5

08.09.2012, 21:47

RTL Stick

Zitat

Einmal begonnene Surfpakete werden unabhängig von der Nutzung nach dem
gebuchten Zeitraum bzw. bei Erreichen eines Datenvolumens von 1 GB (gilt
für: 90 Minuten-, 12 Stunden und 7 Tages-Paket), bzw. 3 GB (gilt 30
Tage-Paket) bzw. 6 GB (gilt für 90 Tage-Paket) je Sitzung beendet.
Das Kleingedruckte ist irgendwie nicht immer einfach nachvollziehbar. Heißt das, dass ich bei einem 7-Tages-Paket auch insgesamt nur ein Datenvolumen von einem 1 GB erhalte? Und was bedeutet konkret, dass die Sitzungen beendet werden? Wird das 7-Tages-Paket nach der Erreichen der 1 GB Grenze bspw. am dritten Tag einfach unterbrochen und ich muss mir ein neues Paket dazubuchen?

Ralf (als Gast)

unregistriert

6

08.09.2012, 23:26

Zu 1
Ja, nach der Buchung fängt das Paket an zu laufen.

Zu 2
Ich würde mir einen 7,2 Stick holen.

Zu 3
Korrekt, nach der Laufzeit (7 Tage) oder nach 1 GB wird die Verbindung getrennt und du kannst sofort ein neues Paket buchen.

Das finde ich sehr fair, bei anderen Providern läuft die Zeit bis zum Ende und du schleichst mit 64kbit wenn du die Datenmenge überschritten hast. (Congstar z.B.)

Social Bookmarks

Thema bewerten