Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

12.09.2012, 22:37

sichere Internetnutzung von Untermietern

Hallo Ringo,
ich vermiete Zimmer und habe bisher zugelassen, dass die Mieter meine WLAN-Verbindung nutzen. Das ist mir zu unsicher, da ich nicht ausschliessen kann, dass kostenpflichtige Internetseiten benutzt werden bzw. ungerechtfertigt Daten heruntergeladen werden. Mein derzeitiger Mieter nutzt die Internetverbindung sehr stark für online Spiele, ca. 4 Stunden täglich. Welche Vorgehensweise würdest Du mir empfehlen ?
Wäre ein Surf-Stick empfehlenswert oder wie kann ich o.a. Problematik unterbinden ?
Für die Antwort herzlichen Dank !
Susanne

Ralf

Profi

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

2

12.09.2012, 22:58

Hi.

Wenn du rechtlich auf der sicheren Seite sein willst: Kapp ihnen den Anschluss und lass sie selber für einen Zugang sorgen, z.B. per mobilem internet. So bist du aus jeder Haftung raus.

3

17.09.2012, 12:02

Sehe ich auch so.

Variante 1
...die Untermieter sorgen selbst für einen Anschluss.

Variante 2
...du vergibst einen Prepaid Surfstick , gegen Pfand. Guthaben müssen die Untermieter dann selbst aufladen. Für alle Prepaid Surfsticks gibt es Guthaben-Karten an Tankstellen, in Drogerien oder auch an der Supermarkt-Kasse.

Gruß, Ringo

Social Bookmarks

Thema bewerten