Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anna Lena

unregistriert

1

18.10.2012, 10:30

Australien

Hallo,

erstmal Kompliment für diese wirklich sehr informative Webseite. Ich werde demnächst für ein knappes Jahr nach Autralien gehen und habe mir ein Netbook gekauft, um via Skype mit zu Hause kommunizieren zu können. Wenn ich nun alles richtig verstanden habe, brauche ich entweder die Möglichkeit, mich irgendwo in ein WLAN einzuklinken oder - um unabhängig zu sein - einen Surfstick. Hierzu habe ich noch folgende Fragen:

1.) Auf einer Seite schreibst Du, der einzige SIMlockfreie Prepaid-Surfstick sei der von Fonic. Auf einer anderen Seite empfiehlst Du Surfsticks mit Antennenanschluß und nennst drei Modelle. Nun kann ich mir ja vorstellen, daß in einem großen Flächenland wie Australien gerade diese Surfsticks mit Antennenanschluß von Vorteil sind, wenn man sich nicht gerade in den großen Städten aufhält. Sind die gennanten drei Modelle denn nun aber SIMlockfreie Prepaid-Surfsticks oder nicht?

2.) Jeder empfiehlt, Telefonie und Internet an Ort und Stelle zu besorgen, weil es dort billiger sei als von hier aus. Der Surfstick an sich (also ohne SIM-Karte) ist aber doch lediglich Hardware, die ich mir doch auch hier schon besorgen und mit meiner Smartphone-SIM-Karte mal einrichten und ausprobieren könnte, damit ich in Australien wirklich nur noch eine dortige SIM-Karte einlegen muß um online zu sein, oder?

3.) Am liebsten würde ich mir eigentlich auch die SIM-Karte für Australien schon jetzt besorgen. Du empfiehlst ja den SIMYo-Tarif, der in 55 Ländern gültig sei. Wenn ich auf die entsprechende Seite gehe, finde ich aber nur ein Angebot für die EU. Gilt diese SIM-Karte auch für Australien und ist das finanziell tragbar, oder ist es tatsächlich besser die SIM-Karte in Australien von einem dortigen Anbieter zu besorgen?

Für Deine Antwort wäre ich echt dankbar. Viele Grüße.

Anna Lena

2

19.10.2012, 14:37

Hallo Anna Lena,

ich hatte das große Glück in diesem Jahr auch schon Australien besuchen zu dürfen. Dort konnte ich 10 Tage am Stück das mobile Internet austesten. Meine Erkenntnisse kannst du hier lesen: Surfstick in Australien

Was deine Frage mit der Hardware angeht: Ich empfehle dir auch, dass du dir schon hier in D einen freien Surfstick zulegst. Dann hast du auch garantiert eine deutsche Software.

Es muss übrigens nicht unbedingt der Fonic Surfstick sein. Gute freie Surfsticks, die ich empfehlen kann, findest du hier: Freier Surfstick .

Ich hatte in Australien einen WLAN HotSpot und den E355 Surfstick genutzt. Überwiegend mit einem Tarif von yes'optus, da da 1. die Netzabdeckung am besten war und 2. der Tarif am günstigsten war.

Gruß, Ringo

Social Bookmarks

Thema bewerten