Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

27.10.2012, 23:58

abroadbandstick in Neuseeland

Hallo , toll ,dass ich Dir Fragen stellen kann . Also , ich möchte 2 Monate in Neuseeland im Camper unterwegs ein und suche nach einer Möglichkeit , im Bus ins Internet gehen zu können , um Mails abzurufen und zu beantworten und ab und an mal was downzuloaden oder für meine Reise im Internet zu suchen.Ich habe keine Vorstellung davon , wie lange ich für 0,59 MB surfen kann , washeißt das in Min.oder einer Größe , die ich mir vorstellen kann und wie kriege ich mit , was ich schon ausgegeben habe , um zu überprüfen , was ich besser doch im Internetcafe machen sollte und gibt es diese Möglichkeit noch . Und ich habe einen Internetstick von Tchibo , kann ich den mit abroadband SIM bestücken ? Vielen Dank , Alexia :)

2

04.11.2012, 15:21

Hallo Alexia,

was du dir da vorstellst geht sicherlich, aber ich würde dir inzwischen eher von abroadband abraten. Guck mal hier in die Preisvergleichs-Tabelle vom TripButler Erfahrungsbericht . Mit abroadband schmeißt du die Euros nur so zum Fenster raus. Ist eher eine Notlösung.

Mein Rat: Kaufe dir hier in D einen freien WLAN HotSpot und dann vor Ort in Neuseeland eine Prepaid SIM-Karte.

Ich war letztens in Australien und da hat das so auch ganz fantastisch und günstig funktioniert.

Soweit ich informiert bin agieren in Neuseeland die selben Provider wie in Australien. Also vor allem Telstra. Die haben eine Billigmarke Namens yes'optus. Und dieren SIM-Karten bekommst du echt überall (Flughafen, Supermarkt, Tankstelle). Viele GB Datenvolumen, für "eine Hand voll Dollar". ;)

Wenn die Ausgabe nicht scheust, würde ich dir diesen WLAN HotSpot empfehlen.

Gruß, Ringo

Social Bookmarks

Thema bewerten