Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

14.11.2012, 18:11

t mobile surfstick mit anderer simkarte

Hallo,
ich wohne recht abgelegen, bei mir gibt es nur das t-mobile netz. kann ich einen t-mobile surfstick verwenden, aber eine andere sim karte benutzen(von jedem anbieter wie z.b.klar mobil)? was bedeutet eigentlich z.b. 500 mb datenvolumen?fallen dann zusätzliche kosten an oder verringert sich die surfgeschwindigkeit? danke im voraus.

Ralf

Profi

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

2

15.11.2012, 09:00

Hi!

Soweit ich weiß sind die Vertrags-Sticks (web&walk) frei von Sperren. Also sollte eine Klarmobil-SIM (Vodafone-Netz) in dem Stick laufen.

Genau lesen: "Highspeed-Internet bis 500 MB" und weiter unten "Nach Erreichen des genannten Datenvolumens kann unbegrenzt mit GPRS Geschwindigkeit weitergesurft werden."

:-D Bedeutet surfen mit 56 kbps. Eigentlich sollte der Satz so lauten:

"Nach Erreichen des genannten Datenvolumens kann mit unbegrenztem Frust mit GPRS Geschwindigkeit weitergesurft werden."
Denn mit der Geschwindigkeit kann man nicht mehr von "surfen" sprechen, sondern ehr von "ertrinken". ;)

Social Bookmarks

Thema bewerten