Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


1

25.08.2011, 20:21

surfstick_5GB o2

hallo....schön, dass es sie gibt... ich habe mir am 16.08. 2011 den o2 surfstick mit 5GB datenvolumen gekauft (active data card)...er hat 30 euro gekostet..6 monate laufzeit....ich habe auch eine sim karte fürmein telefon dazu bekommen, die ich aber nicht nutze

problem: nach nur acht tagen, hatte ich angeblich das datenvolumen erreicht...damit sie die sache einschätzen können, sage ich ihnen, was ich in den acht tagen gemacht habe...ich habe skype heruntergeladen,aber nie telefoniert, ich habe mir, natürlich nur ausversehen, zwei kurze filmchen auf einer einschlägigen seite angesehen...ich habe google earth heruntergeladen und habe einen ca. 15 minütigen ausflug nach gran canaria gemacht, ich habe simfy ( internetradio) heruntergeladen und auch viel gehört,ohne musik herunterzuladen, wie sie sagen, läd der browser ja alles runter und das habe ich auch hauptsächlich im verdacht..... und ich habe einige mails geschrieben und nach wohnungen geschaut...kann man so schon das datenvolumen erreichen..ich bin halt blöde in solchen angelegenheiten.... sie sagen auch etwas von einer optimalen nutzung der flatrate..wie geht das mit der einstellung ? :wacko:

ausserdem habe ich nun eine rechnung uber 33 euro erhalten...in meinen augen nicht korrekt, da flatrate (25 euro) und mwst 29 euro ergeben...

die rechnung ist für den abrechnungszeitraum 16.- 19.08 2011 ... wie habe ich das zu verstehen, zahle ich noch drauf bis 16.09 ?...ich mache mir schon richtig sorgen, zumal ich die rechnung auch nicht im internet einsehen kann, obwohl das vereinbart war... ich habe kein kennwort und die telefonnummer, die ich von o2 bekommen habe, nützt mir bei der registrierung auch nichts, die wird gar nicht akzeptiert....

danke für ihre hilfe.. sie können auch unter nzbornik@yahoo.com antworten vielen dank

2

29.08.2011, 10:44

Hallo Nancy,

das ist ja mal wieder einiges schief gelaufen. :wacko:

1. Dein Surfverhalten
So wie du deinen Surfstick genutzt hast, ist es durchaus möglich, ja sogar sehr wahrscheinlich, dass dein Datenvolumen bereits erschöpft ist. Du hast teilweise sehr große Dateien heruntergeladen (Google Earth) und dann auch noch so viel Streaming-Angebote genutzt (Videos, Musik, Internetradio). Dafür sind im Datenvolumen eingeschränkte UMTS-Tarife einfach überhaupt nicht gemacht.

2. Die Rechnung
Das liest sich so, als wenn O2 die Anschlussgebühr in Höhe von 25,- Euro berechnet hat. Die anteiligen Flatrate-Gebühren für den kurzen Abrechnungszeitraum vom 16. - 19.08. kamen dann noch oben drauf. Also eigentlich alles normal. Ab der nächsten Rechnung werden dir dann in Zukunft nur noch 25,- Euro berechnet. Mehr nicht.

Ich weiß jetzt aber auch nicht genau wo du abgeschlossen hast und was genau man dir da aufgedrückt hat. Denn eine zweite SIM-Karte fürs Telefon ist beim O2 Active Data Angebot eigentlich auch ungewöhnlich. Wesentlich günstiger (Surfstick für 1 Euro, keine Anschlussgebühr, monatlich nur 12,50 Euro) hättest du den gleichen Vertrag hier bekommen.

3. Zugang zum O2 Account
Um dich in den O2 Account einzuloggen benötigst du die 0176...Telefonnummer und die vierstellige Kundenkennzahl. Wenn man online bestellt, muss man die selbst festlegen und sie sich auch merken! Hatte das bei meiner ersten Testbestellung auch verschlafen. Habe mich dann an den O2 Support gewandt und neue Zugangsdaten erhalten. Würde ich dir also auch raten: 01805 - 62 43 57

Social Bookmarks

Thema bewerten