Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

14.12.2012, 13:07

Surfen mit dem HTC One S Handy

Hallo Ringo,

es wurde hier bereits beschrieben, wie mit einer vorhandenen Handykarte in Verbindung mit einem Stick und einem Netbook gesurft werden kann. Reicht dazu nicht auch die normale Kabelverbindung über USB-Ladekabel zwischen Handy und Computer ? Dann bräuchte ich keinen zusätzlichen Stick. Das Handy würde dann wie ein Modem funktionieren. Mein aktuelles Handy ist das HTC One S, es lässt dieses Feature meines erachtens zu, wenn ich es mit einem PC o.ä. verbinde.

Noch ein dickes Lob für diese extrem hilfreiche Seite,

Gruß und vielen Dank Andreas

Ralf

Profi

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

2

14.12.2012, 13:28

IP over Ladekabel? :) Das wäre mir neu.

Besorg dir einfach einen günstigen WLAN-Stick für deinen PC (falls er noch kein WLAN hat) und schalte Tethering auf dem HTC One S ein.

Nachtrag: "Netbook" hatte ich übersehen. Klar, dann das Gerät mit Sicherheit WLAN. Siehe Post von Ringo.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ralf« (14.12.2012, 19:08)


3

14.12.2012, 14:02

Genau.

Und wenn dein Netbook doch WLAN hat (eigentlich Standard), dann musst du nur noch dein HTC One S als HotSpot einrichten:

1. Im Hauptmenü auf WLAN-Hotspot gehen. (oder im Menü auf Einstellungen -> Drahtlos & Netzwerke -> Mehr... klicken)
2. Mobiler Hotspot & Anbindung auswählen
3. Dann Haken hinter Mobiler WLAN-Hotspot setzen.
4. Jetzt WLAN-Hotspot-Einstellungen auswählen
5. Dort dann einen beliebigen Hotspot-Namen und den WLAN Sicherheitsschlüssel (ebenfalls beliebig) eingeben.

Dein Netbook erkennt dann die neue WLAN-Verbindung. Du kannst sie auswählen, dich über den Sicherheitsschlüssel verifizieren und die neue Verbindung nutzen.

AndreasH1

unregistriert

4

14.12.2012, 14:12

Handysurfen ohne Stick

Hallo ihr beiden, das ging ja schnell. Vielen Dank nochmal für die Unterstützung. Ich bin Technik-Laie, muss mir alles anlesen oder erklären lassen. Das Notebook hat natürlich WLAN. Eure Beschreibung passt auf die folgende erste Alternative.

Im One S Manual (S.182)wird es so beschrieben:

Tethering für WLAN über Funkverbindung zwischen Netbook und Handy, dann läuft das Handy als mobiler Router für das Netbook. HTC nennt das WLAN-Hotspot-Verbindung.

Meine Frage geht aber dahin. Alternative 2: (S. 177 des Manual):

Kabelanbindung des Handy über USB an das Netbook und HTC sync auf dem Computer aktivieren, dann stellt das Handy dem Netbook seine Datenverbindung über UMTS oder ähnliches Mobilnetz als Internetzugang zur Verfügung. WLAN wird nicht gebraucht, ist ja auch nicht immer vorhanden.

Nochmals Gruß Andreas

Gruß Andeas

5

14.12.2012, 14:16

Surfen mit dem Handy

P.S. Hatte mich leider nicht angemeldet, daher der leicht abgewandelte Nutzername.

A.

6

14.12.2012, 14:46

Doch, wenn du dein HTC One S als HotSpot nutzt, dann ist WLAN ja immer vorhanden. Dein Handy empfängt das mobile Internet über UMTS-Mobilfunk und wandelt das Signal in eine WLAN-Verbindung um, die dein Netbook dann nutzen kann. Siehe meine Schritt für Schritt Anleitung weiter oben.

Die Sache mit dem Kabel ist dann doch völlig unnötig.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten