Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


1

25.12.2012, 13:40

huawei e3131

Hallo Ringo,

erst einmal frohe Weihnachten und ein Dank für diese super Seite.

Ich schicke voraus, dass ich keine Ahnung von Programmen, Treibern usw. habe und nur Anwender bin.

Mein Wohnort ist Bochum, ich bin aber sehr oft in Breege auf Rügen. Dort habe ich mit Sticks und Karte von Tchibo und Vodafone versucht ins Internet zu kommen, leider mit wenig Erfolg. Verbindung mit Tchibo gibt es überhaupt nicht, mit Vodafone nur sehr schlecht und oft mit Abbruch.

Dann habe ich auf Deiner Seite die Infos`s über den Stick Huawei e3131 und einer zusätzlichen Antenne gelesen und mir diese Sachen gekauft. Jetzt mußte ich feststellen, dass die Sim Karten im neuen Stick nicht funktionieren.

Woran kann es liegen?

Für eine Antwort sage ich jetzt schon Danke.

Viele Grüße

Wilfried

2

25.12.2012, 18:18

Hallo Wilfried,

das O2-Netz kannste an der Ostsee echt vergessen. Aber mit Vodafone hatte ich eigentlich immer sehr gute Erfahrungen gemacht.

Hat dein e3131 schon die HiLink Software? Die rufst du direkt mit deinem Browser auf. Surfstick einstecken und Browser öffnen. Falls das Admin-Menü nicht von selbst erscheint, kannst du auch "http://192.168.1.1" in die Adressleiste eingeben. Dann dort ins Admin-Menü (Benutzername & Passwort = admin) rein.

Dort musst du dann unter "Einstellungen" erst einmal die APN Daten deines Anbieters abspeichern und diese nutzen. Siehe Vodafone APN Daten .

Gruß, Ringo

Ralf

Profi

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

3

27.12.2012, 01:16

Genau. Huawei E3131 = HiLink-Software. Konfiguration wie Ringo es schrieb.

Aber der E3131 hat auch Antennen-Diversity. Sprich einen guten Empfang mit den internen Antennen und das übliche Problem mit einer externen Antenne.

4

27.12.2012, 08:48

Huawei e 3131

Vielen Dank für die Antworten.

Habe immer wieder vergeblich versucht die Seite 192.168.1.1 aufzurufen.

Habe dann heute morgen bei Vodafone angerufen und die Aussage erhalten: der Stick e 3131 ist nicht mit Vodafone-Karten kompatibel.

Ich werde jetzt versuchen den Stick umzutauschen, oder habt ihr eine andere Idee?

Einen schönen Tag noch

Wilfried

Ralf

Profi

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

5

27.12.2012, 13:08

Ein unbranded Huawei E3131 ist nicht mit Vodafone SIMs kompatibel? Das halte ich für eine fragwürdige Aussage.

Hängt dein Rechner vielleicht in einem lokalem Netzwerk? (Per WLAN oder LAN)
Denn wenn dein Rechner im 192.168.1.x Subnetz hängt und dein Router (oder ein anderes Gerät) zufällig die 192.168.1.1 als IP hat, funktioniert die Konfiguration natürlich nicht.

Die Aussage vom Support ist jedenfalls Unsinn. Selbst wenn eine Vodafone SIM nicht im Stick funktioniert, die Konfiguration hat damit nichts zu tun und sollte trotzdem erreichbar sein.

6

27.12.2012, 14:17

huawei e3131

Hallo Ralf,

danke für die Antwort.

Ja ich gehe mit dem Laptop über WLAN ins Internet.

Hast Du eine Ahnung wie ich die SIM und den Stick trotzdem zur Kooperation bewegen könnte?

Gruß

Wilfried

Ralf

Profi

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

7

27.12.2012, 15:32

Führe dies aus:

Huawei E3131 abziehen.

- Systemsteuerung
- Netzwerk- und Freigabecenter

Jetzt solltest du rechts in der Mitte deine Netzwerkverbindung sehen. Klick die aktive Verbindung mit der linken Maustaste an.

Jetzt auf "Details..." klicken.

Poste deine IPv4-Adresse und das IPv4-Standardgateway.

Social Bookmarks

Thema bewerten