Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ralf

Profi

  • »Ralf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

1

27.12.2012, 16:05

NEWS: Huawei Hilink Sticks mit Dashboard betreiben, Hilink ausschalten

Endlich habe ich eine Möglichkeit gefunden. Diese Möglichkeit für einen Huawei E3131 Hilink funktioniert auch mit meinem Huawei E353 Hilink.

http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=2076601

Ich habe den E353 Hilink unter Windows eingebunden und bin mit "http://192.168.1.1" auf die Konfigurationsseite gegangen. Dort habe ich alle Profile gelöscht.

Dann habe ich den E353 unter Ubuntu 12.04 eingesteckt. Hier wurde der Stick natürlich auch als Netzwerk-Gerät eingebunden. Im Browser habe ich den Befehl "http://192.168.1.1/html/switchProjectMode.html" abgesetzt.

Danach konnte ich den Stick über minicom (ttyUSB0, 9600,N,8,1) erreichen und habe den Befehl AT^U2DIAG=0 an den Stick gesendet.

WUNDER!

Nach dem Anstecken an einen Windows 7 PC hat sich der E353 Hilink als COM-Device (!!!) eingebunden und ich kann ihn jetzt mit Mobile Partner steuern.

Wichtig! Die Anleitung ist für einen E3131. Mein E353 hat es auch überstanden. Aber seid gewarnt: Keine Garantie von meiner Seite, dass euer Stick die Prozedur überlebt.

Ralf

Profi

  • »Ralf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

2

27.12.2012, 16:26

Update:

Mit AT^U2DIAG=119 (siehe Anleitung) lässt sich Hilink problemlos wieder einschalten!

astralmaster

unregistriert

3

17.11.2013, 20:19

das geht nicht

Endlich habe ich eine Möglichkeit gefunden. Diese Möglichkeit für einen Huawei E3131 Hilink funktioniert auch mit meinem Huawei E353 Hilink.

http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=2076601

Ich habe den E353 Hilink unter Windows eingebunden und bin mit http://192.168.1.1 auf die Konfigurationsseite gegangen. Dort habe ich alle Profile gelöscht.

Dann habe ich den E353 unter Ubuntu 12.04 eingesteckt. Hier wurde der Stick natürlich auch als Netzwerk-Gerät eingebunden. Im Browser habe ich den Befehl http://192.168.1.1/html/switchProjectMode.html abgesetzt.

Danach konnte ich den Stick über minicom (ttyUSB0, 9600,N,8,1) erreichen und habe den Befehl AT^U2DIAG=0 an den Stick gesendet.

WUNDER!

Nach dem Anstecken an einen Windows 7 PC hat sich der E353 Hilink als COM-Device (!!!) eingebunden und ich kann ihn jetzt mit Mobile Partner steuern.

Wichtig! Die Anleitung ist für einen E3131. Mein E353 hat es auch überstanden. Aber seid gewarnt: Keine Garantie von meiner Seite, dass euer Stick die Prozedur überlebt.


Hallo

habe es genauso versucht wie in der Anleitung, mit Ubuntu 13.04 bin kein Ubuntu
User, kenne mich nur mit Windows aus. will diese Hilink schleiße loswerden aber
nur wie. vielleicht kann einer, eine genauere Anleitung auf Deutsch machen,
oder vielleicht kann man das auch unter Windows ausschalten. es geht um den
stick Huawei e3131 mit Hilink bitte um Hilfe ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?(


mail adresse: astralmaster@gmx.at

4

01.12.2013, 13:36

NEWS: Huawei Hilink Sticks mit Dashboard betreiben, Hilink ausschalten

Hallo,

habe heute ein wenig rumgebastelt und ich komme nicht zum Ziel!

1. http://blog.phoenixhaven.net/2012/09/11/…a-dialup-modem/

Nach dieser Anleitung wollte ich es packen,aber ich komme nicht weiter, ich habe mein E3131 eingesteckt,im Browser
http://192.168.1.1/html/switchProjectMode.html eingetragen, mir wurde auch ein neues Gerät angezeigt, nur will mein XP hilink Treiber installieren,demzufolge komme ich hier nicht weiter, und mein Englisch ist auch schlecht, und die Übersetzung mit Google verstehe ich auch nicht so richtig :cursing:


2. Im Netz habe ich noch eine Variante gefunden http://mymodem.in/huawei-hilink-webui-wo…/#comment-68976

ich habe diese Software angeklickt, es öffnet sich der Update Wizard wo ich dann auf Start klicke, danach öffnet sich mein Browser mit der Adresse http://192.168.1.1/html/switchProjectMode.html und dann öffnet sich ein kleines Fenster mit dem Hinweis,Fehlercode 10 Port nicht gefunden


Wer kann mir jetzt bitte hier weiter helfen, damit ich endlich fertig werde? Sage schon mal vielen Dank

e-bernd

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Lägerdorf

Beruf: Schiffselektriker

  • Nachricht senden

5

10.01.2014, 19:48

E353 mit Hi-link

Hallo, ich habe den E353 mi Hi-link.
Bin viel im Ausland, jetzt in Letland, vorher war ich lange in Littauen.
Mit der Software von Hi-Link bin ich sehr zu Frieden. Bis jetzt Simkarte rein, Stick über längeres Usb-Kabel an Fenster.
Lockt sich automatisch ein, wenn der Empfang gut ist.
Bin auf einem Baggerschff und telefoniere jeden abend mit meiner Frau über Skype...

Habe heute einen E392 mit Software von Mobile bei einem Seemann installiert, dieser Stick fand die APN nicht selbsständig auch ein E353 mit Software von Mobile....
Die APN musste manuell eingegeben werden....

Hi-link findet die APN selbständig.....

schönen Gruß
Bernd

Echankar

unregistriert

6

06.11.2014, 17:41

Huawei E3272

Hallo
funktioniert das auch mit einem Huawei E3272 LTE Stick, das ausschalten?

Social Bookmarks

Thema bewerten