Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

10.05.2011, 21:13

Auf Fonic.de finde ich keinerlei Angaben zu Simlock bzw. Netlock bei dem Surfstick?

Hallo.

Bevor ich diese Seite hier gefunden habe, habe ich schon etliche Surfsticks im Netz durchgeguckt - überall stand etwas zu Simlock bzw. Netlock in der Tarifbeschreibung bzw. den technischen Details (auf der Anbieterseite, meine ich). Beim Fonic-Prepaid-Surfstick habe ich aber keinerlei solche Angaben gefunden.
Was bedeutet das ? Bin ich zu blöd zum suchen?

Da ich das Teil ausschließlich brauche, um damit im Ausland mit einer dort gekauften Prepaid-Karte surfen zu können - wäre mir die Frage Sim- bzw. Netlock schon sehr sehr wichtig.

2. Frage am Rande: Könnte man bei dem Fonic Stick dann die vorinstallierte Software eifach weiter nutzen oder muß man irgendwelche schwierigen Aktionen starten, um die eigene Software der ausländischen Karte zu umgehen etc.?

Danke für eine bzw. beide Antworten sagt

hoosie

2

10.05.2011, 23:14

Hallo,

kann dir jetzt so spontan leider auch nicht beantworten ob zu Simlock und Netlock irgendwelche Angaben auf der Fonic-Website stehen, kann dir aber versichern, dass deren Surfstick frei und offen für alle SIM-Karten ist.

Überhaupt sind alle Surfsticks immer frei und offen, also ohne Simlock. Diese ganze Simlock-Geschichte wird nur mit der mitgelieferten Einwahlsoftware geregelt. Diese lässt es entweder zu, dass man APN Daten anderer Provider eingeben kann oder eben nicht. In manchen Fällen ist freundlicher Weise sogar eine ganze APN Datenbank mit an Board.

Also ums nochmal zusammenzufassen:
1. Der Fonic Surfstick hat kein Simlock oder Netlock!
2. Die Einwahlsoftware erlaubt es andere APN Daten einzustellen
3. Alternativ kannst du eine freie Einwahlsoftware nutzen (bei egal welchem Surfstick) die ebenfalls schon alle APN Daten mitbringt
4. Der Fonic Surfstick ist für den Auslandseinsatz gut geeignet, du musst aber die APN Einstellungen vom jeweiligen ausländischen Anbieter parat haben und manuell einstellen.

Zur 2. Frage: Du nutzt den deutschen Fonic Surfstick mit der deutschen Einwahlsoftware einfach weiter, musst aber wie gesagt, die APN Daten des ausländischen Anbieters in der Software einstellen (siehe Punkt 2 oben).

3

11.05.2011, 20:29

Danke für die umfassende Information.

Jo.

Da ich kein Profi mit irgendwelchen Umgehungssoftwares und sonstwas bin, werde ich mir einfach einen Surfstick ohne Simcard und die Fonic Sim ohne Stick holen :-)

Gruß
hoosie

4

11.05.2011, 21:48

Da musst du dann aber auch die APN Daten einstellen. Ist genau das gleiche wie beim Fonic Surfstick.

Social Bookmarks

Thema bewerten