Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

20.02.2013, 07:50

SIM-Karte wechseln möglich???

Hallo zusammen und Guten Morgen,

zuerst mal ich bin neu hier und finde es super, wie Sie sich Mühe geben um uns weiter zu helfen.

Zur Vorgeschichte. Ich bin im letzten Jahr aus gesundheitlichen Gründen 3x umgezogen. Im Westerwald funtionierte am besten blau.de in simlockfreien Surfstick von T-Mobile...dann nach München, genauer im Norden von München...hier funktioniert kein E-Plus, dafür aber D1...ich sofort los und nen Congstar mit der nötigen Datenmenge geholt. Funktionierte prima und ich war mit der Lösung sehr zufrieden. Schnelle, gute Downloads möglich, alles o.k.. Nun bin ich in den Süden Münchens umgezogen und mein Congstar lässt mich im Stich... 1 Strich, schlechte Verbindung... Kollegen haben mir dann gesagt, das in dieser Gegend auf alle Fälle O2 die bessere Lösung ist (haben sie alle und "4 Striche"). Nun zu meiner Frage: Ich habe mittlerweilen 2 Surfsticks (1 Simlockfreien T-Mobile und 1 Congstar)... Kann bzw darf ich auch nur eine Sim-Karte O2 mit 5GB Datenvolumen kaufen und meinetwegen in den T-Mobile stecken oder funktioniert das eher nicht und ich muß immer wieder einen neuen Stick (in diesem, meinem Fall dann O2) und ein "Starterpaket" ordern??? Ich bedanke mich jetzt schon für Ihre Antwort und wünsche einen guten, erfolgreichen Tag.

Freundliche Grüße

Franklin G., München

2

21.02.2013, 09:46

Hallo Franklin,
ich würde Dir empfehlen erst einmal eine Verfügbarkeitsabfrage zu machen.
Aber die Antwort hast Du Dir doch eigentlich schon selber gegeben.
"Im Westerwald funtionierte am besten blau.de in simlockfreien Surfstick von T-Mobile"
Blau.de ist im E-Plus Netz beheimatet und Du hast den Stick von T-Mobile benutzt und schreibst ja auch "simlockfrei".
Wenn der Stick simlockfrei ist kannst Du jede Karte einsetzen.Auch Deine Congstar hättest Du dort schon einsetzen können.
Allerdings mußt Du ein neues Profil mit den korrekten APN-Daten der jeweiligen Sim anlegen.Kenne mich aber mit der Software des T-Mobile-Stick nicht aus.
Die APN-Daten findest Du dann hier auf Ringo seiner Seite.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pedro« (21.02.2013, 09:57)


Social Bookmarks

Thema bewerten