Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


winterya

unregistriert

1

21.02.2013, 20:40

surfstick nur 1 Monat

Hallo,
da ich zur Reha gehe, brauche ich mit meinem Laptop für nur 1 Monat Internet inklusive surfstick. Was ist denn die günstigste Variante mit dem besten Netz für Normalnutzer (Mails checken, facebook etc.) ?

2

21.02.2013, 20:47

Hallo,
da müßtest Du erst einmal eine Verfügbarkeitsabfrage für den Standort machen.
Dann könnte man Dir eventuell Vorschläge machen.

Gruß Pedro

winterya

unregistriert

3

21.02.2013, 21:04

danke :)
ich prüfe das mal,
bin gleich wieder zurück...

winterya

unregistriert

4

21.02.2013, 21:18

T-Mobile ist es !

5

21.02.2013, 23:02

Hallo winterya,
ich gehe einmal davon aus das Du keinen Vertrag abschließen möchtest.
Nun kommt es auch auf Dein Surfverhalten an.

Da gäbe es z.B. congstar.Die Tagesflat kostet 2,49 € am Tag.Dann kann man noch 1 GB für 12,90 € oder 3 GB für 19,99 € für 30 Tage buchen.
Oder Du schaust Dir mal jamobil an.Dort ist allerdings kein Stick dabei.Jedenfalls nicht online.Dies wird auch über Rewe und Penny vertrieben und da bekommst Du auch Aufladekarten.Vor kurzen habe ich bei Rewe auch gesehen das sie ein Angebot mit Stick hatten.Vielleicht hast Du ja ein Rewe oder Penny bei Dir.
Hier kostet die Tagesflat 1,99 € ,500 MB für 30 Tage 9,99 € und 3 GB 14,99 € für 30 Tage.
Das Angebot von jamobil wird auch von Congstar betreut.

Dann gibt es noch die Tagesflat bei der Telekom.Diese ist aber mit 4,95 € recht teuer.
Bei Congstar kostet sie 2,49 und bei jamobil 1.99 €.

Ringo hat bestimmt auch noch etwas was er vorschlagen könnte.

Gruß Pedro

winterya

unregistriert

6

22.02.2013, 22:01

Vielen Dank Pedro :)

7

26.02.2013, 20:19

Hallo Pedro,

prinzipiell fahren Gelegenheitsnutzer natürlich mit den von dir genannten Prepaid Surfsticks am besten. Aber bei einem ganz kurzem Zeitraum ist diese Variante am günstigsten .
Denn bei den von dir genannten Variante hat man ja immer noch Startpaketkosten von ca. 30 Euro.

Dieser Tarif läuft allerdings im Vodafone-Netz.

Wenn am Reha-Standort wirklich NUR T-Mobile verfügbar ist, nützt meine Variante natürlich nichts.

Gruß, Ringo

8

28.02.2013, 18:20

Kosten hat man natürlich immer Ringo.
Aber sie schrieb ja das T-Mobile anliegt.Deshalb bin ich auch nicht auf Vodafone eingegangen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten