Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


1

30.09.2011, 14:37

o.tel.o, ich habe meine Bedenken bei meiner getroffenen Wahl des Surfsticks

Hallo,

ich habe mir einen o.tel.o Surfstick zugelegt und in den letzten 10 Tagen 28 Euro an Guthaben investiert, ohne etwas heruntergeladen zu haben- ist das normal?
Welchen Anbieter würden Sie mir empfehlen, da ich sehr ländlich wohne und mich nicht an Telekom binden wollte, war ich der Ansicht der Surfstick sei mit seinen 19,95,- für 30 Tage Internetsurfen günstig- nur sind bei mir 30 Tage länger....

2

30.09.2011, 15:11

Hallo Tanja,

kann dir leider nicht ganz folgen.

Du hast die Guthabenkarte mit 28 Euro aufgeladen? Hast aber nichts heruntergeladen, wie meinst du das? Oder meinst du, dass du 28 Euro verbraucht hast?

Ist halt so, dass du deine Karte mit Guthaben auflädst (Schritt 1), dann ein Surfpaket wählst (z. Bsp. 30 Tage für 19,99 Euro - Schritt 2) und dann 30 Tage einen Online-Zugang hast. ES SEI DENN: Du hast es geschafft innerhalb der 30 Tage die dicken 3 GB Datenvolumen zu verbrauchen (Videos gucken, Skype Internettelefonie, Radio-Streams, etc.)!! Dann wird die Verbindung schon vor Ablauf der 30 Tage gekappt.

Ist dir das vielleicht passiert?

Social Bookmarks

Thema bewerten