Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MaryLou

unregistriert

1

24.06.2013, 10:35

Surfstick O2 - Internet per Handy möglich, am Laptop kein Netzwerk

Hallo,
ich versuche in der finsteren Wallachei an eine Alternative zu Vodafone LTE und Telekom zu kommen. Habe einen Surfstick Huawei mit O2-Karte zum testen. Die Karte aus dem Stick funktioniert wunderbar im Handy, nur mit Stick am Laptop kommt die Meldung "kann nicht am Netzwerk registriert werden". Läuft der Stick via Laptop über eine andere Verbindung als im Handy? (Wahrscheinlich eine dumme Frage, aber ich bin eben eine Frau...) Gibt es eine Möglichkeit, das Ding am Laptop zum Laufen zu bringen oder bleibt mir tatsächlich nur die Wahl zwischen Vodafone LTE (habe kleine Differenzen mit Vodafone) und Telekom (1500er-Verbindung)?
Danke,
MaryLou

2

25.06.2013, 16:32

Hallo MaryLou,

es funktioniert nicht, weil deine Surfstick Software die APN Einstellungen deiner O2 Karte nicht kennt.

Siehe APN Einstellungen

Wenn du die APN Einstellungen von O2 hinterlegst sollte es gehen.

...obwohl: Welchen Surfstick nutzt du denn eigentlich? Ist der ohne SIMlock?

Und noch ein Hinweis: O2 hat deutschlandweit nicht einmal 20 LTE Antennen aktiv im Einsatz. Und die wenigen auf die man zugreifen kann, befinden sich in Großstädten wie Dresden oder München, nicht in der Wallachei.

Ich würde dir empfehlen bei der Telekom zu bleiben. Die haben das stärkste Netz.

Gruß, Ringo

Thema bewerten