Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

25.07.2013, 11:48

Huawei e355 - Netzwerkprobleme

Hallo!
Erstmal: danke für dein Super Forum und die unkonventionelle Möglichkeit zur Kontaktaufnahme!

Nun zu meinem Problem: Ich habe ein Huawei e355 USB Modem, das ich einwandfrei zum Laufen gebracht habe (läuf seit 4 Monaten problemlos). Nun hab ich mir einen W-Lan-Drucker (HP Office Jet 8600) gekauft. Der ist mit meinem w-Lan verbunden, kann sich auch online Software runterladen oder über eMail Druckaufträge verarbeiten. Aber im Netzwerk ist er nicht sichtbar. Daher kann ich ihn nicht als w-Lan-Drucker einrichten - an keinen meiner Computer (beides PC, einmal Windows7, einmal Vista). Dabei ist mir aufgefallen, dass sich aber auch die Compter untereinander im Netzwerk nicht sehen (auch die Handys nicht). Die Problemlösungsvorschläge von HP habe ich schon alle durch. Also gehe ich davon aus, dass das Huawei zwar mehrere Geräte verwaltet, aber nicht gleichzeitig, sodass sie sich nie sehen. Kann das sein? Kann man das umstellen?

Vielen Dank im Voraus für deine Zeit und deine Hilfe!
Herzliche Grüße,
Claus

2

27.07.2013, 11:05

Moin,
hast Du denn für die PC´s ein Netzwerk eingerichtet? All PC´s z.B. einer Arbeitsgruppe sind dann "sichtbar"
im Netzwerk. Von deinen Android Geräten kannst Du per Dateimanager (ES Exlorer o.ä.) auf freigegebene
Ordner etc. zugreifen. Oder Du machst deine Android Geräte zu FTP Servern und hast dann vollen Zugriff
per FTP Client von den PC´s. Für all das kann aber der arme Router in der Regel nix ;) .


Ein einfaches Tutorial für Win Netzwerke findest Du hier:


http://www.netzwerktotal.de/windows-7-an…-windows-7.html

3

27.07.2013, 12:37

Ich nehme mal sehr stark an, dass du noch nicht das Häkchen in der Benutzeroberfläche des E355 gesetzt hast, dass alle WLAN-Geräte in einem Netzwerk sind. Bei mir war das Häkchen in der Standardkonfiguration definitiv nicht gesetzt. Hab meinen E355 grad nicht zur Hand, aber ich glaube es ist auf der selben Seite zu finden, wo man auch die IP-Adresse des Sticks ändern kann. Irgendwas mit "All Clients in the same Network".

4

27.07.2013, 12:41

PS @ gumpy: ... kann der arme Router doch!
Und hier nen Windows Netzwerk Tutorial zu posten ist echt d******.

5

27.07.2013, 23:54

PS @ gumpy: ... kann der arme Router doch!
Und hier nen Windows Netzwerk Tutorial zu posten ist echt d******.
Naja, ich sehe als technische Feuerwehr "wenn nix mehr geht" eigentlich täglich auf Hard- und Softwareseite
die seltsamsten Dinge...........

Ralf

Profi

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

6

29.07.2013, 13:27

Irgendwas mit "All Clients in the same Network"

Wo soll der Knopf sein?

Ich habe hier den E355 mit der Hardware-Version: CH1E355SM und der Software-Version: 21.157.37.00.414

Trotz deaktivierter Firewall (im Stick) bekomme ich nicht einmal einen Ping zwischen zwei Notebooks hin.
Die Geräte wirken vollkommen isoliert.

7

06.08.2013, 18:46

Access Point - Isolierung

Hallo,

danke für die Beiträge, die Lösung war am Ende, in den Routereinstellungen das Häkchen bei "AP-Isolierung" (isoliert alle Geräte im selben Netz) zu entfernen. Das ist offensichtlich standardmäßig gesetzt, vermutlich aus Sicherheitsgründen, weils eben ein mobiler Stick ist (und man überall damit rumlaufen kann). Hat mich viele Stunden gekostet, ich kannte diese Option vorher nicht, daher hab ichs wirklich als Letztes noch probiert. Aber jetzt pingt sich alles gegenseitig aufs Feinste und der Drucker druckt auch was ich will.

@ "R@Hat": Ich nehme an, das ist ähnlich dem, was du gemeint hast, bloß andersrum sozusagen, danke für den Hinweis!

Ralf

Profi

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

8

06.08.2013, 23:11

Stimmt!

Einstellungen / WLAN Einstellungen / AP-Isolierung: AUS und schon klappt es.

Keine Ahnung wieso ich das übersehen habe. Bei AP-Isolierung hatte ich etwas ganz anderes im Kopf.

Super. Danke!

9

23.07.2014, 19:53

Huawei e355 - Netzwerkprobleme

Hallo,

bin als Huawei E355-Benutzer über Google auf dieses Forum gestossen und wollte mich
für diesen Klasse Tipp mit der Deaktivierung der AP-Isolierung bedanken.

Hatte mich früher schon geärgert, das sich meine Notebooks im WLAN nicht sehen, das liess
sich aber zunächst mit dem Setup eines Ad-Hoc-Netwerkes unter Win7 noch umschiffen.

Mit dem Kauf eines WLAN-Druckers mußte ich das Problem aber endlich lösen und habe es
dank dieses Fadens geschafft. Vielen Dank dafür.

Social Bookmarks

Thema bewerten