Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jemand aus Bayern

unregistriert

1

26.07.2013, 09:32

Huawei E355 mit TUI-Prepaid SIM in Neuseeland

Hallo,

wir reisen im Februar nach Neuseeland und sind auch desöfteren in Österreich unterwegs. Zu diesem Zweck wollten wir uns einen Huawei E355 und eine TUI Prepaid Daten-SIM zulegen. Wir sind aber absolute Surfstick-Neulinge; ich habe zwar schon einige Foren-Beiträge und vor allem informative Artikel auf dieser Seite gelesen, trotzdem habe ich aber ein paar Fragen:

Hauptsächlich möchte ich den Stick mit der TUI-Karte im Auto in Neuseeland als W-Lan-Hotspot für 2-3 Handys nutzen. Ihn also über USB an den Zigarettenanzünder anstecken. Ist das mit einem Prepaid-Paket von TUI möglich?

Ich möchte keinen Laptop oder ähnliches mitnehmen. Die Geräte, die zur Verfügung stehen sind 2 Smartphones (Apple und Samsung) und ein Ipad 1 ohne 3G-Funktion. Kann man das erste Paket buchen, ohne die SIM in ein Handy einzulegen? Zum Beispiel über W-Lan in einem Hotel?

Was passiert, wenn die 7 Tage vorbei oder die MB verbraucht sind? Muss dann die SIM ausgebaut und in ein Handy eingebaut werden, um ein neues Paket zu buchen, wenn man unterwegs ist, oder kann ich z.B. Verwandte in Deutschland damit beauftragen, dass sie mir alle 7 Tage ein neues Paket buchen?

Natürlich habe ich ohne PC oder Laptop auch keine Übersicht, wie viele Daten bereits verbraucht wurden, ich möchte aber nicht mehr Geräte als nötig mit in den Urlaub schleppen. Ist es möglich den Verbrauch über eine Internetseite abzufragen?

Muss auf einem PC die TUI-Software installiert werden, oder kann ich den Surfstick wie bei Huawei beschrieben über die IP-Adresse des Sticks einrichten?

Mir geht es hauptsächlich darum, dass wir unterwegs Hotels buchen können, bzw. einige Touren reservieren können. Ein paar Emails sollten auch versendet werden können. Also nichts Daten-Intensives, wie Videos, etc. Allerdings möchte ich das nötige Equipment schon in Deutschland besorgen, um im Urlaub nicht Zeit mit Suche nach einem Handy-Laden und Ersteinrichtung einer SIM zu verschwenden. Dass es so etwas teurer sein wird, macht mir nichts aus.

Da ich noch nie einen Surfstick hatte und mich damit überhaupt nicht auskenne, bitte ich um ausführliche und hilfreiche Antworten, die auch für mich verständlich sind. :rolleyes:

Danke schonmal im Voraus!

Social Bookmarks

Thema bewerten