Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

16.08.2013, 14:02

Wo ist der Fehler? (RTL-Surfstick)

Hallo liebes Surfstick.net Team,
ehrlich gesagt, bin ich froh diese Seitwe gefunden zu haben, denn ich habe ein für mich unlösbares Problem und niemanden, der mir helfen kann an meiner Seite - dazu kommt noch, dass mir die Zeit davon rennt.
Zum Thema: habe mir blauäugig und recht kurzfristig auf Empfehlung eines guten Bekannten ein RTL-Surfstick gekauft, um damit während eines Rehaaufenthalts (ab Montag) drahtlos ins Internt gehen zu können. Der Surfstick kam pünktlich und ich war zunächst sehr zufrieden und optimistisch.
Nun habe ich folgendes Problem: Nach der Installation des Sticks erscheint auf der im Browser geöffneten Startseite die Meldung: "Keine SIM oder Fehler" aber die Simkarte ist definitiv eingesteckt.
Falls das weiterhilft, ich besitze ein recht einfaches Notebook, mit dem ich im Studium auch immer gut zurecht gekommen bin, allerdings kenne ich mich mit dem ganzen System nicht aus.
Kann es sein, dass dem Notebook (Medion Akoya E1226) irgendwas fehlt?
Und wenn ja, wie bekomme ich das bis Montag möglichst günstig gelöst?
Kann mir wer helfen...?
Vielen Dank im Voraus, eine ratlose Marie

2

16.08.2013, 14:21

Nachtrag

Ein kleinen Nachtrag habe ich noch: Habe den Surfstick nun auch mal am heimatlichen Pc ausprobiert, der müsste ja entsprechend gerüstet sein, dachte ich. Nachdem ich also die bestehende Verbindung (LTE) getrennt hatte und die Installation abgeschlossen war, kam auch hier die Meldung "Keine Sim oder Fehler"... jetzt weiß ich gar nicht mehr weiter... :(

3

16.08.2013, 15:22

Vielleicht Simkarte falsch eingelegt ?( .Überprüf das mal - Simkarte rasnehmen und nochmal einlegen. Schau mal in das Beiblatt, wie sie eingelegt werden muß..

Karte aktiviert ?( .


gruß Hardi

4

16.08.2013, 15:35

Hallo Hardi,
danke für deine Bemühungen, ich bin schon ganz verzweifelt und fürchte, ich muss ohne Internetzugang in die Eifel fahren - das wäre für mich einfach nur unschön.
Ich habe mal nach der Simkarte geschaut, da passt alles.
Wie aktiviert man denn so eine Karte, das habe ich nicht gemacht...
Was mir gerade noch auffällt, dass ich gar keine richtige Installation (mit Spracheinstellungen, Lizenvereinbarungen, usw.) hatte, heißt dass, dass der Stick noch gar nicht installiert wurde oder geht das alles automatisch?
Sorry, bin nicht in der Computergeneration aufgewachsen und tue mich etwas schwer...
Komisch ist auch, dass ich den Stick nicht finde, um eine Installation manuell durchführen zu lassen, der Pc zeigt mir keinvirtuelles CD-Laufwerk an. Da stimmt doch auch was nicht, oder?

5

16.08.2013, 15:54

Bin auch älteres Semester-

Karte wird über RTl aktiviert,früher wurden sie schon aktiviert ausgeliefert. Guck mal auf https://www.rtlsurfstick.de/
da werden alle Fragen beantwortet

Was ist das für ein Stick? Modelbezeichung.? welches Btriebssystem nutzt Du?

Nutz mal einen anderen USBanschluß.Normalrweise installiert sich der Stick von selbst.

Lapi runterfahren,Stick einstecken und wieder hochfahren

gruß Hardi

6

16.08.2013, 16:08

Danke für die Infos.
Ich benutze Windows 7, das war auf dem Notebook vor installiert.
Der Stick heißt wohl Huawei E 303.
Anderen USB-Anschluss habe ich jetzt probiert, passiert nichts ABER es kommt auch keine Fehlermeldung mehr.
Runterfahren probiere ich jetzt...

7

16.08.2013, 16:20

Der 303 nutzt die Hlinktechnik,das heißt es wird keine extra Software installiert
Kenn mich damit aber nicht aus,sorry. Nur das man sofort ins i-net kann.

Starte mal dein Browser und guck mal was passiert


gruß Hardi

8

16.08.2013, 16:36

Neustarten hatte leider keinen Erfolg, irgendwie passiert nichts.
Auch eine Fehlermeldung gibt es nicht mehr...
Habe nun spaßeshalber nochmal versucht, den Stick auf dem heimatlichen Pc an's Laufen zu kriegen, dort funktioniert er jetzt... aber dort brauche ich ihn ja nicht.
Das Fazit aus dieser Aktion ist aber, dass der Stick nicht das Problem sein kann, es muss das Notebook sein, so scheint es mir.

Social Bookmarks

Thema bewerten