Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


1

16.08.2013, 16:51

Huawei E5220 (Baugleich E5331)

Hallo ich bin gerade Mexiko und habe folgendes Problem:

Ich habe den Huwaei E5220 (wie E5331) installiert mit einer mexikanischen Daten-Sim-Karte. Das Gerät erkennt die Karte auch, alle Daten sind richtig eingegeben und es sind alle 4 Balken fürs WLAN und Signalstärke angezeigt aber trotzdem geht das Gerät nicht ins Internet. Es kommt die Meldung:
movistar
2G




Verbindung ist fehlgeschlagen. Auf das Netzwerk darf nicht zugegriffen werden.
Wer kann mir helfen? Was kann ich tun?
Steffi :P ?(






SKY-ROCK35

unregistriert

2

18.08.2013, 12:05

huawei E5220

hallo,

ich weiß, was das Problem ist es: Sie wissen, Ihre HUAWEI E5220 konnte 3G UMTS / WCDMA 900/2100MHz unterstützen, aber in Mexiko, sind die 3G-Frequenzbänder 850/1900MHz, dass die SIM-Karte arbeiten ist, jetzt können Sie sehen, das Gerät nicht unterstützen kann, der SIM-Karte 3G-Bands, so schaltet er in den 2G-Netz, und Sie können die Fehlermeldung der Verbindung sehen.


Für die 2G-Verbindung benötigen Sie den APN für den Zugang Internet einrichten, aber HUAWEI E5220 kann nicht eingerichtet diese selbst, ist es HiLink auto lesen Sie die Informationen.

So HUAWEI E5220 ist gut für Europa Länder, nicht nordamerikanische. Nur wenn Sie das HUAWEI E5220 Version unterstützt 850/1900/2100MHz bekommen.

HUAWEI E5220 hat einen Unterschied zwischen HUAWEI E5331 .

Social Bookmarks

Thema bewerten