Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

19.08.2013, 15:56

Surfstick in Südafrika für drei Monate

Hallo,

also ich werde ab Ende September drei Monate nach Südafrika gehen, und werde sehr wahrscheinlich kein Internet in dem Haus haben, wo ich wohne.
Jetzt ist die Frage, wie ich täglich Internet haben kann, da ich dieses brauchen werde.
Ich bräuchte das Internet vor allem auf dem Laptop (Skype & geschäftlich).

Was würden Sie mir raten? Ich finde einen Surfstick schon sehr praktisch, jedoch steige ich noch nicht ganz durch, welcher für mich am Besten wäre (Prepaid oder Flatrate Surfsticks? Letzteres sind die mit Vertrag oder?)

Ich hoffe Sie können mir helfen und vielleicht einen guten empfehlen, da viele die ich im Internet gesehen habe, nur in der EU gelten...

Liebe Grüße und vielen Dank!

2

19.08.2013, 16:33

Hallo Annelie,

für Südafrika und dann auch noch 3 Monate, kannst du alle Tarife vergessen die hier auf Surf-Stick.net zu finden sind.

Du kaufst dir in diesem Fall bitte direkt in Südafrika, ein Komplettpaket mit Surfstick und Prepaid SIM. Die bekommst du auch dort im Supermarkt, an Tankstellen und in Telekommunikationsshops.

Ich habe das schon in Marokko gemacht. War gar kein Problem sowas zu besorgen.

Alles andere wäre viel zu teuer.

Gruß, Ringo

3

19.08.2013, 17:16

Surfstick in Südafrika für drei Monate

Hey, danke für die schnelle Antwort.!

Alles klar, dann mach ich das am besten vor Ort.
Nochmal eine Frage, wie Sie auch gerade geschrieben haben soll ich mir ein Komplettpaket mit Surfstick und Prepaid Karte kaufen.
Könnte dann also den Stick für mein Laptop benutzen und mir noch ein Handy anschaffen auf grund der Prepaid Karte, richtig?

Oder wieso ist da immer noch eine Prepaid Karte mit dabei? In mein iPhone 5, welches ja noch eine Sim Lock besitzt, könnte diese aber nicht rein oder?

Vielen vielen lieben Dank!!

4

20.08.2013, 11:36

Siehe: Wie funktioniert ein Surfstick

Die SIM Karte muss in den Surfstick, sonst funktioniert er nicht. Prepaid deshalb, weil ich mir für 3 Monate keinen Vertrag holen würde.

Die SIM-Karte kannst du dann auch in deinem iPhone verwenden. ABER dein iPhone benötigt eine Nano-SIM, während der Surfstick eine normal große SIM-Karte schluckt. Würde dann also Sinn machen gleich zwei Karte zu kaufen.

ODER...

...und dann ist die Verwirrung bestimmt richtig gelungen, du holst dir einen mobilen WLAN HotSpot. Da kommt auch eine SIM-Karte rein. Einmal angeschaltet strahlt er eine WLAN Verbindung aus, die dann von Smartphone, Laptop, Tablet & Co. gleichzeitig (!) genutzt werden kann.

Mehr dazu hier:
-> WLAN HotSpot - Geniale Surfstick Alternative

Gruß, Ringo

5

20.08.2013, 12:34

Surfstick in Südafrika für drei Monate

okay klingt alles logisch!

Ist der Wlan-Hotspot deutlich teurer? Hatte das bei Ihnen gelesen, als ich dem Link gefolgt bin. Vermutlich aber auch viel besser um Skype und ähnlichen zu benutzen oder? Da sich ja manche Surf Sticks nicht so gut dafür eignen.

Als ich noch weiter rumgeforscht hatte, bin ich auf einem Beitrag im Chip Forum gestoßen.
Dort ist auch jemand nach Südafrika für drei Monate gegangen, und ihm wurde geraten vorab einen Stick hier zu kaufen und dort lediglich nur noch die Sim Karte. Was raten sie mir? Lieber dort beides, wie sie es von Anfang an meinten oder hier Stick dort Sim?

Aber wirklich vielen vielen Dank für ihre Mühe, wirklich bewundernswert!

Annalis Berta

unregistriert

6

09.09.2013, 20:54

Siehe oben

Hallo?:)

Könnten Sie mir was raten?
Geht ja bald los, und vetraue ihnen, indem Sie sich in diesem Bereich sehr gut auskennen.

Liebe Grüße

Annelie

7

10.09.2013, 11:11

Hallo Annelie,

zu Skype:
Ob du Skype nutzen kannst hängt nicht von der Hardware, sondern vom Tarif ab. Hier in Deutschland lässt sich zum Beispiel mit Prepaid-Tarifen der Telekom kein Skype nutzen. Das liegt aber an den Bedingungen der Telekom, nicht am Surfstick oder einer anderen Hardware.

Es könnte dir also auch in Südafrika passieren, dass der Tarif dort kein Skype zulässt. Solche Regelungen sind mir im Ausland aber noch nie begegnet, darum befürchte ich das auch für Südafrika nicht.

Der Rat aus dem Chip Forum ist nicht verkehrt. Würde ich genauso machen. Hier in D die Hardware kaufen und dort vor Ort dann den Tarif. ABER, um den Tarif im deutschen Surfstick oder WLAN-Router nutzen zu können, musst du die APN Einstellungen des südafrikanischen Anbieters kennen und diese in der Software deiner Hardware abspeichern.

Nimm es mir bitte nicht übel, aber ich hatte den Eindruck dass du technisch nicht so versiert bist. Darum hatte ich dir empfohlen ein Komplettpaket mit Surfstick in Südafrika zu kaufen. Denn bei einem Komplettpaket ist bereits alles aufeinander abgestimmt und du musst nichts mehr konfigurieren.

Ich bleibe also bei den oben schon genannten Tipps zu Hardware und Tarif.

Gruß, Ringo

Social Bookmarks

Thema bewerten