Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hans.jonatan

unregistriert

1

11.10.2013, 13:05

surfstick

Hallo, auf anderem Wege ist
es mir nicht gelungen, meine Frage zu stellen.






ich habe ein Surfstick von
LIDL Mobile mit einer prepaid-SIM-Karte



Ich möchte mit ein NEXUS 7
(2013) (WiFi-Version) zulegen.



Funktioniert dann die Lösung
3: einfach die SIM-Karte in den WLAN Hotspot schieben?



Mit besten Grüßen Jonny


ich entnehme den
Ausführungen:



So funktioniert’s:


1. Die SIM-Karte Ihres
Datentarifs kommt in den WLAN HotSpot



2. Sie schalten den WLAN
HotSpot an und er holt sich sofort die mobile Internetverbindung via UMTS.



3. Das UMTS-Signal wird vom
tragbaren HotSpot in ein WLAN-Signal umgewandelt…



4. …und das kann nun Ihr
Tablet nutzen.

2

11.10.2013, 14:41

Hallo,

aus meiner Sicht hast Du zwei Möglichkeiten:

1. Kauf eines Nexus7 nur mit WiFi-Funktion und eines zusätzlichen mobilen WLAN-Hotspots mit 2G/3G-Modem (oder hast Du schon so einen?)
oder
2. Kauf eines Nexus7 mit zusätzlich integriertem 2G/3G-Modem

bei 1) die SIM-Karte wird in den mobilen WLAN-Hotspot gesteckt, dieser baut eine Mobilfunk-Internetverbindung auf und reicht sie über WLAN an das Nexus7 weiter
bei 2) die SIM-Karte wird direkt in das Nexus7 gesteckt, dieses baut eine Mobilfunk-Internetverbindung auf und kann diese nutzen

in beiden Fällen kannst Du prinzipiell die LIDL-SIM-Karte verwenden, wenn
a) die richtigen APN-Einstellungen vorgenommen werden (Fall1: in der Hotspot-Konfiguration, Fall2: direkt in der Tablet-Konfiguration)
b) die SIM-Karte das richtige Format hat (in den Lidl-Surfstick passt eine Mini-SIM-Karte, beim Nexus7 mit 3G-Funktion vermutlich eine Micro-SIM-Karte)

bei Möglichkeit 2) brauchst Du nur das Tablet (+ vermutlich eine Micro-SIM), im anderen Fall musst Du immer 2 Geräte dabei haben (+ eine Mini-SIM, die in die meisten Hotspot-Modelle passt)

3

11.10.2013, 15:56

noch ein Nachtrag (habe mal nach dem Nexus7 geschaut):
- wie vermutet, die Mobilfunkversion des Nexus7 kann eine SIM-Karte im Micro-Format aufnehmen
- und das Nexus7 (2013) ist sogar mit einem LTE (4G)-Modem ausgestattet (ein 3G-Modem hat es dann natürlich auch noch)

für die Lidl-SIM nützt die 4G-Funktion allerdings noch nichts, die funktioniert aktuell nur im 2G/3G-Netz von O2.

Social Bookmarks

Thema bewerten