Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Klaus Schaller

unregistriert

1

05.01.2012, 20:37

Bild Mobil Stick wird als E173 und nicht als E1762 geliefert

Hallo Ringo,

auf der Suche nach einem mobilen Internetanschluß bin ich auf Ihre Web-Seite gestoßen. Hier ist vieles noch einmal neutraler und besser erklärt wie man es sonst vielleicht finden kann.

Da ich einen günstigen Prepaidtarif für gelegentliches Mobilsurfen suchte habe ich mich für BildMobil entschieden. In Ihrem Beitrag wurde dieser ja auch ausführlich beschrieben. Jetzt kommt`s: Heute habe ich die Lieferung erhalten. Ging auch echt schnell. Aber: Im Lieferumfang ist kein Huawai E1762 sondern lediglich ein Huawei E173. Also ein Stick ohne Antennenanschlußmöglichkeit.

Für mich stellt sich jetzt hier die Frage wie alt Ihr Beitrag dazu ist oder ob hier wieder mal kurzfristig alles von BildMobil geändert wurde. Ich muß dazu sagen, daß dies für mich ein wichtiger Entscheidungsgrund war, zumal ich auch in ländlicher Gegend surfen möchte und dazu die Antenne vielleicht oder sicherlich nötig wird. Witzigerweise schreibt BildMobil mit keiner Silbe was für ein Stick geliefert wird. Und jetzt das.

Lohnt es sich evtl. hier zu intervenieren ???? Wie sehen Sie das. Da ich über den E173 hinsichtlich der Reichweite keine vernünfigen Infos im Netz finde trage ich mich mit dem Gedanken der Rückgabe. Oder soll ich mir noch zusätzlich einen anderen Huawei (z.B. E1762 oder E353) zulegen. Leider kann ich die Sache momentan auch nicht ausprobieren da den Stick für meinen 2-ten Wohnsitz in der Pampa gekauft habe und da gibt es kein Internet (altes Bauernhaus mit dicken Wänden, mehr brauche ich, denke ich, nicht dazu sagen). Die nächste Testmöglichkeit gibt es erst wieder im April und da ist ein Widerruf natürlich nicht mehr möglich. Sind die Empfangsqualitäten mit / ohne Antenne wirklich so unterschiedlich ??? Ist alles ein bisschen viel Text aber wenn schon, dann sollte man aktuell im Netz stehen und das ist mein Beitrag dazu mit der Bitte um ein paar Antworten. MfG. K. Schaller

2

06.01.2012, 17:07

Hallo Klaus,

vielen Dank für dein Posting.

Habe zu dem Vorfall gerade einen Beitrag verfasst: Surfstick Durcheinander – Neue Hardware bei RTL und BILDmobil

Das letzte Mal stand ich Anfang Dezember mit BILDmobil in Kontakt. Da wurde laut Aussage der Hotline noch der Huawei E1762 ausgeliefert. Jetzt, 1 Monat später, laut erneuten Aussagen der Hotline, eben die anderen beiden Modelle ohne Antennenanschluss. Da es sich somit eher um ein Hardware-Downgrade handelt, ist auch klar warum BILDmobil mit dieser Änderung nicht an die Öffentlichkeit geht. Ich habe zumindest keine Meldung darüber erhalten/gefunden.

UMTS Empfang über Antenne verstärken
Da bleibe ich bei meinen Aussagen. Mit dem Anschluss einer externen UMTS Antenne lässt sich der Empfang wirklich enorm gut verstärken. Siehe mein Artikel . Wenn du also schon jetzt weißt, dass du wohl eine externe Antenne benötigst, würde ich dir raten vom 14-tägigen Wiederrufsrecht Gebrauch zu machen und das Ding wieder zurückzuschicken.

Dann bestellst du dir eben nur die SIM-Karte von BILDmobil (damit du den Tarif nutzen kannst) und orderst einen freien Surfstick mit Antennenanschluss aus dieser Liste .

Klaus Schaller

unregistriert

3

06.01.2012, 21:41

heute dies morgen das

Hallo nochmal,

na dann wird es wohl doch noch ein anderer Stick werden. Denn was passiert wenn ich Sache nicht funktioniert:
Die Nachbarn erklären mich für bekloppt weil ich mit dem Laptop auf dem Dachgiebel rumsitze um einem passenden Funkempfang hinterherzuhecheln. Folge davon ist wahrscheinlich das die Feuerwehr oder sonst irgend wer anrückt um den armen Irren wieder von da oben runter zu pflücken. Sieht aber bestimmt ganz witzig aus. Also: Es lebe die Artenvielfalt von UMTS Surfsticks. Fazit dabei aber: Die Kurzlebigkeit mancher Angebote macht es einem in der heutigen Zeit leider nicht leicht und vieles ändert sich nicht immer nur zum positiven. Trotzdem danke nochmal für die raschen Infos zu diesem Fall und bis dann mal wieder.
PS. Vielleicht hat noch jemand anderes Erfahrungen zu dem neuen Stick Huawei S173 gemacht. Würde mich trotzdem noch interessieren. MfG.

Social Bookmarks

Thema bewerten