Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

13.11.2013, 09:19

Welchen Stick oder WLAN

Guten Morgen,

wir leben zu Hause quasi noch im Mittelalter. Spricht Telecomanschluss + Telefonflatvertrag mit Tele2. Internet über Modem (ja, dass gibt es noch :o)) ).

Nun ist absehbar, dass ich für ca. 1/2 Jahr daheim sein werde und in der Zeit würde ich gerne etwas im Netz surfen. Sprich Mails abrufen und das ein oder andere Forum besuchen.

Des Weiteren habe ich ein Iphone 5, für das vermutlich eine WLAN Verbindung Sinn machen würde. Das Ganze möglichst kostengünstig.

Danke und viele Grüße

Birgit

2

20.11.2013, 10:01

...

Kann mir den wirklich niemand helfen???

3

20.11.2013, 17:32

Hallo Birgit,

Schritt 1
UMTS Verfügbarkeit an deinem Standort prüfen! Deine Adressen in die Karten eingeben und auf 3G/UMTS/HSDPA achten. Wenn das vorhanden ist, dann folgt Schritt 2.

Schritt 2
Surfstick Vergleich aufrufen und den Filter auf deine Anforderungen einstellen. Das günstigste Angebot findest du dann ganz oben.
Hinweis: Alle dort aufgeführten Tarife kannst du auch OHNE Surfstick bestellen. Warum ich dir dazu rate, erfährst du in Schritt 3

Schritt 3
Kaufe dir den Huawei E355 bei Amazon. Diesen Surfstick kannst du an einer Steckdose betreiben. Er holt sich das mobile Internet von der nächsten Mobilfunkantenne und wandelt das in ein WLAN-Signal um. Und das kannst du dann zeitgleich mit Smartphone. Tablet, Laptop, etc. nutzen. Alle Geräte wären versorgt.

Gruß, Ringo

Social Bookmarks

Thema bewerten