Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

13.02.2014, 03:12

Tablet mit Surfstick verbinden

Wenn ich meinen Zugangspunkt bearbeite, und ich habe mir bestimmt alles auf deiner Seite gründlich durchgelesen, dann soll ich Port und Proxy eingeben, aber ich habe echt keine Ahnung was das ist.
Ich habe ein Intenso Tab 714.

2

13.02.2014, 13:33

Hallo Friedlinde,

auch wenn das jetzt mit Surfsticks nichts zu tun hat, ich glaube die Felder Port und Proxy bleiben frei.

Verlangt dein Android denn explizit danach?

Und welchen Surfstick willst du denn an deinem Tablet verwenden? Und welcher Tarif steckt da drin?

Generell gilt: Surfsticks sind nicht für den Einsatz an Tablets gemacht und auch die Tablet-Hersteller haben sich nicht auf eine Verbindung mit Surfsticks eingestellt!

Wenn du mobiles Internet für dein Tablet benötigst, solltest du einen mobilen WLAN HotSpot benutzen. Ich kann den Huawei E5220 empfehlen.

Gruß, Ringo

3

13.02.2014, 14:36

Ich habe einen N24 Surfstick (Huawei E160E), aber ich denke so ein mobiler WLAN Hotspot ist die bessere Lösung für mich.
Danke für deine Antwort.

Friedlinde

4

14.02.2014, 11:36

Hallo,

ja, das ist er.

Der N24 Surfstick hat SIMlock. Mit dem würde das gar nicht funktionieren. Selbst wenn du alles richtig konfigurierst.

Gruß, Ringo

5

14.02.2014, 14:11

Brauche ich dann eigentlich eine besondere SIM Karte für diesen mobilen WLAN Hotspot oder kann ich die aus dem Surfstick oder die von meinem Smartphone verwenden?

6

14.02.2014, 15:00

Du benötigst keine andere SIM-Karte. Die aus dem Surfstick kannst du verwenden. Die aus dem Smartphone auch, wenn sie eine normale Größe hat (meist sind die ja kleiner = Micro-SIM).

Etwas beachten musst du aber trotzdem!

Beim Einsatz der SIM vom N24 Surfstick musst du im HotSpot einmalig die APN Daten ändern. Wieso weshalb warum, kannst du in dieser Anleitung nachlesen:
-> HiLink Software APN Einstellungen ändern

Beim Einsatz der Smartphone-SIM musst du vermutlich auch die APN Einstellungen ändern (siehe Übersicht APN Einstellungen ). Außerdem solltest du dich vergewissern wieviel Datenvolumen dein Smartphone-Tarif enthält und wie das abgerechnet wird.

Am einfachsten, ist es übrigens einen Vertragstarif zu verwenden. Damit musst du fast nie irgendwas konfigurieren. So eine SIM steckst du beispielsweise in den HotSpot, schaltest ihn ein und fertig. Kein Guthaben aufladen, kein Surfpakete buchen, keine APN Einstellungen ändern...

...und Verträge mit 24 Monaten Laufzeit werden auch immer seltener. 1&1 Tarife lassen sich beispielsweise jeden Monat kündigen, wenn man möchte.

Gruß, Ringo

7

14.02.2014, 18:47

So, nun habe ich erstmal keine Fragen mehr und bedanke mich für die ausführlichen Antworten von dir.
Wünsche dir ein wunderschönes und stressfreies Wochenende.

Gruß Friedlinde

Social Bookmarks

Thema bewerten