Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

23.03.2014, 17:25

Surfstick für Galaxy Tab 3

Sehr geehrter Herr Dühmke,

erst einmal meine Anerkennung für ihre hervorragende Homepage. Sie haben mir schon oft geholfen. Dafür meinen Dank.

Ich habe nun folgende Bitte:

Ich beabsichtige mir das Samsung Galaxy Tab 3 10.1 P5210 16GB WiFi white zu zulegen.

Es macht für mich aber nur Sinn, wenn ich damit auch einen Surfstick verwenden kann.

Ich besitze einen Surfstick von Fonic. Ihre wirklich gute Anleitung -SURFSTICK +TABLET= NOTLÖSUNG- habe ich
verstanden. Funktioniert die Notlösung auch bei dem oben angegebenen Tablet von Samsung?

Mit freundlichem Gruß
Alex. Riese

2

26.03.2014, 17:58

Ich besitze auch das Galaxy Tab 3 und bin rundum zufrieden damit.

Habe mir damals auch die reine WLAN-Version gekauft und dies ist heuer das einzige, was ich ein wenig bereue. Daher die Frage an den Threadersteller: Wenn man schon vor dem Kauf weiß, dass man mit dem Tablet auch mobil ins Internet möchte, wäre es dann nicht besser, gleich die entsprechende Version zu kaufen? :)

Ansonsten wäre es vielleicht noch eine Alternative per mobilem WLAN-Router ins Internet zu gehen. Beispielsweise dem Huawei E355. Mit eben diesem funktioniert dies mit dem Galaxy Tab 3 auf jeden Fall, habe ich gestern erst ausprobiert. :)

MfG,

Werdi

3

27.03.2014, 11:16

Hallo,

meiner Meinung nach sollte es mit dem Fonic Surfstick funktionieren. Erfordert aber mitunter einiges an Konfigurationsaufwand. Mehr dazu in dieser Schritt für Schritt Anleitung:
http://www.surf-stick.net/surfstick-mit-…e-beachten.html

Die von Werdi beschriebene Lösung ist aber die bessere Variante: Mobiler WLAN HotSpot statt Surfstick:
-> WLAN HotSpot - Geniale Surfstick Alternative

Oder auch der von Werdi erwähnte Huawei E355 . Der funktioniert nach genau dem gleichen Prinzip, hat aber keinen Akku. Muss also immer an der Steckdose oder via USB-Kable mit Strom versorgt werden.

Gruß, Ringo

Social Bookmarks

Thema bewerten