Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

06.05.2014, 10:23

mobiler Hotspot im Ausland

Hallo,

Danke für diese tolle und informative Website !!! Bravo Ich empfehle diese Seite sehr gern weiter.

Trotz der ausführlichen Infos folgende Frage: funktioniert ein mobiler Hotspot auch im amerikanischen Mobilfunknetz.
Können sie eine Empfehlung für einen Simkartenanbieter Kanada und USA geben (30 Tage)
Ich benötige es nur für den E-mail empfang und evtl. "Whats up"- Kommunikation (ohne Bilder) Eiene Aktivierung wäre auf Grund der Englischkenntnisse kein Problem.

Danke für eine Info
Gruß Andreas Kretschmann

2

06.05.2014, 16:38

Hallo,

ich war im Januar in den USA und kann das mit einem klaren JA beantworten. Die nutzen dort die selbe UMTS-Frequenz wie wir.

Als mobilen HotSpot kann ich den Huawei E5331 empfehlen.

Zum Tarif:
Das war in den USA so kompliziert wie in noch keinem Land zuvor.
1. Datentarife sind dort recht teuer
2. Datentarife sind dort nicht so einfach zu bekommen (am besten die 24h Apotheken nutzen)
3. Mobilfunkshops solltest du meiden. Habe dort immer nur überteuerten Vertragskramen angeboten bekommen. Vermutlich aufgrund der Provisionen.

Ich würde dir empfehlen die vielen free Wi-Fi's zu nutzen.

Oder schon in Deutschland diese SIM-Karte ordern . (2 GB für ca. 70 Euro).

Gruß, Ringo

Social Bookmarks

Thema bewerten