Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

11.08.2014, 12:47

Auslandskarte für mobilen Hotspot, welche Anbieter.

Hollo Ringo !
Habe mir von Amazon den Hotspot E5220 gekauft und möchte damit für 30 Tage mit Notebook im EU Ausland ins Internet
gehen. In der Regel für Wetterberichte und Nachrichten. Nun suche ich einen Simkartenanbieter. Habe bei Aldi nichts gefunden und 1+1 schreibt auch nur vom Inland. Wen kannst Du mir empfehlen ?

Vielen Dank.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ru-do« (12.08.2014, 14:21) aus folgendem Grund: Fehlerhafte Hotspot-Nr.


2

13.08.2014, 13:09

Hallo,

warum schreibst du nicht das Land dazu?

Jetzt muss ich nachfragen: In welches Land geht's denn?

Gruß, Ringo

3

13.08.2014, 16:47

Hallo Ringo,
das Problem ist, ich weiß es noch nicht,da es auf die Wettersituation ankommt. Es kommen Südtirol oder Kroatien in Frage. Ich habe noch keine Erfahrung mit einem Mobile Hotspot und hätte den gerne schon vor dem Urlaub ausprobiert. Das scheint aber so nicht zu gehen. Wie also verfahren?
Vielen Dank für Deine Bemühungen!

4

13.08.2014, 17:06

Vor dem Urlaub kannst du das Gerät nur mit einer deutschen SIM ausprobieren.

Für Südtirol oder Kroatien würde ich dir empfehlen dort vor Ort einen Prepaid Datentarif zu kaufen und diesen dann im HotSpot zu nutzen. Macht zwar ein wenig Aufwand, ist aber die günstigste Variante.

Hier in Deutschland kannst du dir nur Notlösungen kaufen. Zum Beispiel die Simyo-SIM. Also einfach nur die 9-Cent Prepaid-Karte kaufen und im Ausland dann das Simyo EU Internetpaket buchen. Da bekommst du für 4,99 Euro 100 MB Datenvolumen die in beiden Ländern funktioniert.

Gruß, Ringo

5

16.08.2014, 12:17

Hallo Ringo.
Die 9-Cent Prepaid Karte habe ich bekommen. Ich dachte das ich die jetzt in den Mobile Hotspot einlegen müßte. Laut Beschreibung soll sie aber ins Smart Phone. Jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Wie müßte es jetzt weitergehen?
Gruß, ru-do

6

18.08.2014, 18:19

...Smartphone, HotSpot, Surfstick...völlig egal, letztendlich ist alles nur ein UMTS-Modem. :P

Simyo bietet diese Karten eigentlich für Smartphone-Nutzer an. Du kannst sie aber genauso gut in deinem HotSpot-Router nutzen.

Jetzt legst du erst einmal die Karte in den Router und teilst der Software die APN Daten von Simyo mit:
- Simyo APN Daten
- Anleitung APN einstellen

IM AUSLAND packst du die SIM kurz in dein Handy und wählst die kostenlose Nummer 11551 -> darüber wird dann das Auslandspaket gebucht (Bandansage folgen).

Alternativ kannst du auf deinem Notebook den Crome-Browser installieren, wenn du den nicht sowieso schon nutzt, und diesen dann mit der Simyo-Extension erweitern. Über die lässt sich auch alles verwalten und du musst die SIM nicht ins Handy packen und auch nicht die Nummer anrufen.

Gruß, Ringo

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten