Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


1

31.08.2014, 19:47

RTL-Surfstick unter Ubuntu

Hallo,ich nutze den Surfstick unter Ubuntu. Der Ablauf ist folgendermaßen:zuerst starte ich WIN7,buche ein Surfpaket(meistens 90 min.),dann beende ich Windows und starte Ubuntu.Dort melde ich mich im Netzwerk an(vodafon default) und bekomme auch Internetzugang und kann surfen und downloaden.Die Anmeldeseite von RTL wird nicht angezeigt und auch die Entsperr-PIN vom Surfstick wird nicht abgefragt.
Wenn ich dann beim nächsten Anmelden auf das Guthaben schaue stelle ich fest,das wesentlich mehr als 0,99€ abgebucht wurde.Nach ca.4 bis 5 Sitzungen sind die 15€ guthaben bereits aufgebraucht.
Gilt die Angabe 0,99E für 90 min. nur unter Windows?

Gruß Frank

2

04.09.2014, 14:06

Hallo Frank,

hier ist der Fehler:
"...im Netzwerk an(vodafon default)..."

Die Surfpakete sind nur nutzbar, wenn du den APN "event.vodafone.de" nutzt.

"vodafone default" ist aber der Standard-APN von Vodafone, der bei Vertragstarifen verwendet wird (web.vodafone.de).

Verwendest du diesen, falschen APN, werden Prepaid-Tarife nach zeit abgerechnet. Für 5 Minuten werden dann 0,45 Euro berechnet, bis das Guthaben weg ist.

Du musst also nichts weiter machen als in den Netzwerkeinstellungen von Ubuntu die korrekten APN Daten zu verwenden: event.vodafone.de statt web.vodafone.de

Siehe auch -> APN Einstellungen

Gruß, Ringo

Social Bookmarks

Thema bewerten