Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

14.02.2012, 18:18

abroadband und samsung galaxy s2

hey,

ich hoffe einer der hier anwesenden kann mir bei meinem problem behilflich sein.

ich habe eine abroadband sim bestellt und erhalten und möchte sie mit meinem samsung galaxy s2 nutzen.

laut der anleitung sind es ja nur ein par einstellungen und dann auf in den browser und über www.abroadband.com/start einloggen und freischalten ...

mein problem ist das keine daten verbindung aufgebaut wird. ich habe telefon netz aber kein daten netz ... was ja eigendlich nicht sein dürfte da es eine reine daten sim ist ... oder sehe ich da was falsch?

vieleicht sehe ich auch den wald vor lauter bäumen nicht aber ich kriege es partou nicht hin mit meinem smartphone und abroadband ins internet zu gehen.

anscheinend gibt es ja eine config. für iphone und ipad ... kann es sein das ich soetwas auch für mein samsung benötige? also die internen einstellungen welche eine nutzung der daten verbindung ermöglichen als user garnicht am telefon einstellen kann?

ich bin definitiv kein DAU wenn es um pc/smartphone/inet etc. geht aber ich bin mit meinem latein am ende.

vieleicht hat hier ja jemand schon erfahung mit abroadband und android smartphones gemacht

ich bin über jeden tip froh ... vor allem da meine abreise immer näher rückt und ich bei abroadband keinen erreiche (ganz zu schweigen von derem tech FAQ welches man nur als witz bezeichnen kann)

danke schon mal ;)

2

16.02.2012, 00:09

DAU

... streicht das mit DAU ... ich habe konstant vergessen (nicht gerafft?!?) die von mir neu erstellten APN einstellungen zu speichern ... funktioniert alles bestens ... manchmal sieht man eben wirklich den wald vor lauter bäumen nicht ;)

3

16.02.2012, 11:27

Da bin ich aber froh, dass sich manche Probleme einfach von selbst lösen... ;-)

4

09.03.2012, 19:41

Gleiches Problem mit Viewsonic V350 Dual Sim, aber ich hab meine APN abgespeichert

Ich habe mir jetzt genau diese Karte
gekauft, weil sie eigentlich nach meinen Recherchen weltweit die
günstigsten Tarife bietet, auf jeden Fall wenn man in verschiedenen
Ländern oder z. B. in Indien surfen will, wo es von einem Bundesstaat
zum anderen sehr teure Roaminggebühren gibt, wie hier zwischen
verschiedenen Ländern. Von daher lohnt sich dort eine landeseigene Karte
nur, wenn man immer im selben Bundesstaat ist. Und meine Abreise ist bereits am 16.03.


Jetzt habe ich aber genau das gleiche Problem wie der Besitzer des Samsung Galaxy, das kann weder Abroadband noch der
Hersteller von meinem Dual-Sim Smartphone lösen (Viewsonic V350):

Bei der vergeblich versuchten Aktivierung am Smartphone, da ich ja in
Indien keinen laptop dabei habe, hing ich 45 Minuten an der Hotline,
ohne Erfolg, die Karte zeigte nicht mal Empfang von Signalen an, obwohl
hier alle Netze mit bestem Empfang zu bekommen sind. Dann habe ich es
auf Anraten der Hotline mit meinem simlockfreien G4Systems-Stick
probiert, und es klappte auf Anhieb, auch vor der Aktivierung schon
bester Empfang. Also die Karte wieder in den Datenkartenslot im
Smartphone rein, Nun bekam die Karte vollen Empfang, aber trotzdem
weiterhin keine Netzverkverbindung ins Internet, obwohl alle Daten APN
usw. völlig korrekt eingegeben und auch gespeichert waren. Mehrmals alles mit den
Mitarbeitern der Hotline durchgecheckt, aber nichts half. Dann Anruf bei
der Hotline des Herstellers des Smartphones. Die leiten das Problem
jetzt an die Zentrale weiter und melden sich wieder. Wenn ich dagegen meine
FreePhone Karte von GMX in den gleichen Slot stecke, dann klappt es
sofort mit der Verbindung. Das war auch ganz am Anfang nie ein Problem.
Ich bin wirklich am Verzweifeln und hoffe, dass mir vielleicht hier jemand helfen kann, ansonsten schicke ich diese dämliche Karte dann zurück. Die Hotline von Abroadband macht leider keinen allzu kompetenten Eindruck.

5

12.03.2012, 12:01

Puuh, da bin ich auch überfragt und gespannt was die dir Antworten.

Die Hotlines sind überall gleich: Nur aufs Verkaufen ausgelegt.

Social Bookmarks

Thema bewerten