Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Ralf

Profi

  • »Ralf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

1

25.11.2014, 22:38

Aktueller RTL Router, Vodafone R206, Problem mit Zugangspunkt event.vodafone.de

Hallo Leute.

Ich teste gerade den aktuell (Stand: 11.2014) von RTL gelieferten mobilen Router.

Das Gerät heißt Vodafone R206. Bis auf den etwas schwachbrüstigen Akku (1150mAh) ist das Gerät ganz ok.
(Alternative: Huawei E5336 mit 1500mAh kaufen und nur die SIM-Karte von RTL nehmen)

Was mich wirklich wurmt: Die Firmware von Vodafone auf dem Gerät hat ein echtes Problem. :thumbdown:

Entnimmt man den Akku oder leert sich das Gerät komplett, setzt die Firmware den Zugangspunkt wieder auf web.vodafone.de zurück statt auf das konfigurierte event.vodafone.de. Damit verursacht man unweigerlich Kosten, da man nicht mehr über Pakete abgerechnet wird. Auch die Weiterleitung auf die RTL-Seite funktioniert dann nicht mehr. Man muss erneut manuell auf event.vodafone.de umstellen.

NERVIG & ÄRGERLICH! Also bitte bei der Benutzung aufpassen.

Meine Lösung: Das Gerät ist ein von Vodafone gebrandeter Huawei E5220 Router. Todesmutig habe ich die Original-Firmware in das Gerät geflasht (Bei Fehler oder falscher Firmware => Gerät tot und natürlich Totalverlust der Gewährleistung).

Und siehe da: Jetzt funktioniert das Gerät einwandfrei! :thumbup:

2

28.11.2014, 02:51

Hab ich noch vor mir

Wie genau hast du das gemacht? Kannst du mir helfen mit links oder Namen der software die ich dafür benötige?
Brauche ich einen Flash code?

Vielen Dank
Dio

3

29.11.2014, 00:27

Hab jetzt mit DC Unlocker diverse E5220er firmwares aufgespielt aber leider mit allen ziemlich miesen und unstabilen Empfang. :/ Getestet: German open market, General, universal usw...

Welche hast du benutzt? Hast du ordentlichen 3G Empfang über mehr als 5 Minuten?

Gruß, Dio

4

30.11.2014, 16:01

Hat niemand eine Idee? Ralf auch micht mehr da?

Würde mich freuen zu erfahren wie es durchgeführt wurde um meinen R206 wieder zu beleben :)

Ralf

Profi

  • »Ralf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 800

Wohnort: Minas Morgul

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

5

30.11.2014, 20:25

Ich habe die "Huawei E5220s-2 21.143.11.00.414 Germany Open Market" benutzt.

Bis jetzt läuft der Router ohne Probleme.

6

30.11.2014, 21:59

Okay, hab das file gefunden in irgend einem russischen forum oder sowas. Ist ein Installer mit der Firmware direkt drin. Hast du die auch benutzt? Hoffe mal es hilft :/

Unter Geräteinformationen steht bei Gerätename immer noch "Unbekannt", bei Dir auch?

Hast du auch das "WebUI" update gemacht?

Hast du das Gerät zum Flashen in den "download modus" gebracht wo alle LEDs blinken?

Ein paar infos zu dem genauen vorgehen wären super, damit ich schauen kann was bei mir anders gelaufen ist usw.

Was mir noch aufgefallen ist und die Ursache sein könnte:

Zu den Firmwares steht als Untertitel: UMTS 2100MHz | GSM/GPRS/EDGE 850/900/1800/1900 MHz


Hier fehlt das 900mhz UMTS Band eventuell... Das würde auch erklären warum der Empfang jetzt so schlecht ist. Am Fenster volles UMTS, 4 Meter weiter kein Service.

Die Firmwares der anderen Router tragen den Untertitel: UMTS: 900/2100

Das würde auch erklären weshalb du noch kein Problem festgestellt hast. (Vielleicht gibt es bei Dir einfach kein 900mhz UMTS und dadurch auf den ersten Blick keinen unterschied) Das würde dann erst auffallen wenn man unterwegs ist, und einen R206 mit original FW als Vergleich dabei hat.

(Der original R206 hatte bei mir 3 Balken UMTS, mit neuer Firmware an gleicher Stelle nix mehr, also könnte das hin kommen da UMTS 900mhz Gebäude bessser durchdringen kann) Nur so eine Vermutung...
Gruß, Dio

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dio« (30.11.2014, 22:43)


Thema bewerten