Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


1

26.01.2015, 18:01

ZTE MF 667 mit Window 7 und 8

Dieses Jahr soll nun endlich bei mir DSL kommen. Bis dahin nutze ich von 1&1 den MF 667 Surfstick, neu mit 5 GB
Vertrag. Am Laptop Window 8.1und an einem älteren PC, der von Vista auf Window 7 gebracht wurde, wird die Software
erkannt.
Am Laptop dauert es lange bis es los geht. Es kommt immer "warten auf surf stick". ich habe schon den USB 2 Eingang benutzt. Signalstärke ist sehr gut bis -72 dB. Die Download und Upload-Werte sind sehr unterschiedlich und liegen
zwischen HSDPA und HSDPA+.
Am PC ist es mehr Glücksache und fast aussichtslos. Empfehlungen im 1&1 Center habe ich schon fast alle ausprobiert.
Sollte man einen Surf-Stick doch lieber nur an einer Hardware benutzen?
Gruß Micha

2

27.01.2015, 14:03

Hallo Micha,

du kannst den Surfstick an so vielen Geräten benutzen wie du möchtest.

Der Surfstick ist, in deinem "Geräte- und Software-Mischmasch" quasi die einzige Konstante. :D

Du hast unterschiedliche Rechner, mit unterschiedlichen Betriebssystemen und auch sonst vermutlich nicht exaktem Inventar. Auf so einem Rechner legen sich mit den Jahren des Gebrauchs viele verschiedene Softwares, Erweiterungen, Tools, etc. ab...die allesamt auch immer Änderungen am Gesamtkonstrukt herbeiführen.

Ums abzukürzen: Man kann nicht einfach pauschal vom einen auf den anderen Rechner schließen.

Deshalb kann ich dir auch nur sehr schlecht helfen. Es kann zig Gründe geben die für die Verzögerungen auf dem Laptop sorgen. Am häufigsten sind es Einstellungen im Sicherheitsbereich. Zum Beispiel bei der Antivirensoftware oder der Firewall. Aber da jetzt ins Blaue hinein zu raten.... :S

Dass das Problem nicht beim Surfstick zu suchen ist, siehst du ja daran, dass er funktioniert. Es hakt ja anscheinend an Windows oder eben der Schnittstelle die quasi zum Zugriff auf den Surfstick weiterleiten soll.

Aber da kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Gruß, Ringo

3

27.01.2015, 14:06

Vielleicht noch ein Zusatztipp:

Surfstick weglegen und stattdessen einen mobilen WLAN HotSpot verwenden. Damit umgehst du sämtliche Kompatibilitätsprobleme mit Betriebssystemen, Sicherheitssoftwares und dergleichen, weil lediglich via WLAN kommuniziert wird und nichts mehr angesteckt werden muss.

Mehr dazu hier:
-> WLAN HotSpot - Geniale Surfstick Alternative
Gruß, Ringo

4

28.01.2015, 18:51

ZTE MF 667 mit Window 7 und 8

Hallo Ringo,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Mit dem WLAN-Router werde ich noch überlegen.
Wie lange halten denn da die Akkus so?
Mit der langen Einwahlzeit hängt vielleicht auch mit dem überlasteten Netz zusammen .
Ich hatte vorher von Vodafone einen dienstlichen LTE Stick. Da kam ich fast nie auf die 4G und flog nach 45 Min. meist ganz raus. Der Ort 16356 Werneuchen hat bis heute kein verkabeltes DSL. Die fast 10 Tausend Einwohner liegen auf 3-4 Funkmasten, einschließlich das Gewerbe. Man hatte nach der Wende das Hyat-Verfahren verkabelt, welches teilweise ein nicht DSL-fähiges Glasfasernetz aufwies. Das ist vielleicht auch für dich von Interesse.
Gruß Micha

5

29.01.2015, 16:34

Die Akkus halten im Dauerbetrieb ca. 4 Stunden, im StandBy locker 1 - 2 Wochen. Zumindest mein Router....

Ist aber eigentlich auch egal, weil sich der mobile Router auch via USB oder Netzkabel (werden mitgeliefert) jederzeit mit Strom versorgen lässt.

Werneuchen

unregistriert

6

07.02.2015, 18:25

Huawei E586 Es-2

Hallo Ringo,
nun habe ich auf deinen Rat hin den WLAN-Router E 586 besorgt.
Vorher hatte ich im Internet gelesen, wie einfach das doch alles funktioniert.
Aber!
-WLAN-Verbindung zu mehreren Geräten steht
-der Router hat zuerst nicht viel gesagt- nur PIN eingeben
-die software installierte sich nur über USB-Eingang
-zweimal admin und eine PIN-Eingabe
-der WiFi zeigte dann eine WLAN-Verbindung und starkes 3G Netz an
dazu ein Icon, dass der WiFI ständig etwas sendet (sucht , mit einem x)
-die Software lässt sich auch nicht mehr aufmachen, trotz mehrfachem neuinstallieren
-mit der WPS-Funktion auch nicht anders
-http:....mit dem Browser sagt- kein server gefunden

So langsam gebe ich auf.
Wer kann da noch helfen?
Gruß Micha

Fsfgsnomb

unregistriert

7

03.01.2021, 22:36

pfizer viagra fgervsofbldthovaBtjspisyy

buy viagra onlinne <a href="https://viagstorerx.com/#">after market viagra</a> viagra

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten