Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Eva-Lotta

unregistriert

1

07.06.2011, 22:13

Skypen in Frankreich

Hallo,


erstmal möchte ich mich schon mal bedanken, deine Seite hat mir etwas geholfen mich in dem Gebiet etwas schlau zu machen =)


Aber ganz so gut kenne ich mich dann doch noch nicht aus...
Ich gehe in ein paar Wochen nach Frankreich und will mit meiner Schwester unbedingt via Skype (Video) in Kontakt bleiben.
Bei den meisten Surf-sticks sind jedoch Mengen Begrenzungen angegeben und da ich mich mit dem MG/...überhaupt nicht auskenne, weiß ich nicht in wie weit diese für mein Vorhaben geeignet sind.
Du meintest ja bei dem abroadband Surfstick sei Videotelefonie zu kostenspielig.

Kannst du mir eventuell eine günstigere Varianten nennen?
Oder mir die Geschichte mit den Daten und deren größe kurz erklären?


Liebe Grüße,
Eva-Lotta

2

09.06.2011, 15:31

Hallo Eva-Lotta,

also Skypen an sich (Telefonie & Messenger) ist erst einmal noch nicht so schlimm, aber wenn es unbedingt Videotelefonie sein muss, dann wird's eng. Denn bei der Videotelefonie werden enorm große Datenmengen übertragen. Das führt dazu, dass der Zähler fürs Datenvolumen nur so durchrasselt.

Bei meinen Tests hatte ich ungefähr 6 - 8 MB Datenvolumen je Minute verbraucht.

abroadband berechnet 0,59 Euro je MB, das wären dann also ca. 3,50 - 4,70 Euro je Minute. Also wirklich nicht optimal. Darum besser einen französischen Tarif nutzen! Eine Übersicht der Anbieter findest du hier . Bei diesen Anbietern bekommst du deutlich mehr Datenvolumen für dein Geld.

Social Bookmarks

Thema bewerten