Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

01.09.2015, 14:26

Klarmobil Surfstick mit Internet-Flat 3.000 Telekom Sim Only Spezial kombinieren?

Hallo,
ich wollte mir das Sparhandy-Angebot: Internet-Flat 3.000 Telekom Sim Only Spezial holen, um auch bei meinen Eltern, die in einer sehr ländlichne Gegend wohnen, einigermaßen schnelles Internet zu haben.
Beim Bestellvorgang wird für 24,95€ der One Touch X602D Surfstick dazu angeboten. Ich besitze bereits einen Klarmobil Surfstick (der wie ich hier bereits erfahren konnte ja sim lock frei ist). Wenn ich nun die Simkarte aus dem Internet-Flat 3.000 Telekom Sim Only Spezial Vertrag im Klarmobil Surfstick nutzen möchte, entstehen mir dadurch Nachteile bezüglich der Schnelligkeit der Datenübertragung o. ä. ?
Bei Sparhandy heißt es: "Surfen Sie bei voller Kostenkontrolle in Höchstgeschwindigkeit im UMTS-
und LTE-Netz durch das Internet. Sie surfen mit einer maximalen
Bandbreite von bis zu 50 Mbit/s im Mobilfunknetz der Telekom. Der Tarif
Internet-Flat 3.000 Telekom Sim Only Spezial beinhaltet ein
ungedrosseltes Surfvolumen bis zu 3 GB pro Abrechnungsmonat, danach wird
die maximale Surfgeschwindigkeit auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt."
Ist mein Klarmobil Surfstick (der inzwischen auch schon 2-3 Jahre alt ist) dafür ausgelegt, oder sollte ich mir lieber den One Touch X602D Surfstick mitbestellen?

Außerdem würde mich noch interessieren, ob ich mit 3 GB und einer maximalen
Bandbreite von bis zu 50 Mbit/s auch Videos (z. B. aus der ZDF-Mediathek) anschauen kann (ca 2 Videos a 90 min pro Monat), oder ob das Datenvolumen dann sehr schnell verbraucht ist.

Vielen lieben Dank für deine Hilfe!
Minzy

2

01.09.2015, 18:31

1.) Dieses Tempo kann dein "Smartmobiler" natürlich nicht gehen...

Statt 50 Mbit/s (LTE/4G) schafft er als typischer Vertreter der bisherigen UMTS/3G-Generation nur die üblichen "bis max. 7,2 Mbit/s" -> http://www.surf-stick.net/klarmobil-surfstick.html

Folglich -> schnelles (u.teueres) 4G zu kaufen um es mit einem 3G nur recht eingeschränkt nutzen zu können ist keine so sinnvolle Anwendung; deshalb besser den 4G-Stick dazukaufen.

----------------------------------------------------------------------------------

2.) ruckelfreies Video ist bei dem Tempo natürlich möglich. Allerding sind Videos die größten "Datenfresser" und passen deshalb eher zum unbegrenzten DSL als zum volumen-begrenzten mobilen Internet.

Zudem verwendet die ZDF-Mediathek im Gegensatz zu manch anderen Quellen stets die bestmögliche Bildauflösung mit 1920 x 1080 Pixeln (=Full HD), was deren Videos noch "datenhungriger" macht. Nach rund 90 Min. wären deine 3 GB mit Sicherheit komplett verbraucht !!

Social Bookmarks

Thema bewerten