Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


1

10.09.2015, 19:29

Bitte um einen Rat

Gabriele Müssgen
65795 Hattersheim

Guten Abend Herr Dühmke,
habe Ihnen schon über Ihre Email-Adresse geschrieben und erst jetzt gelesen, dass Sie schneller antworten können,
wenn man das Kontaktformular benutzt. Da ich schnellstens eine Antwort erbitte, sende ich Ihnen meine Email an Sie noch einmal über Ihr Formular. Sorry, für die Umstände!
Folgender Inhalt der Mail:

ich möchte Ihr Angebot in Anspruch nehmen und Sie um einen Rat bitten:
Wegen Umzug muss ich von DSL auf Mobil-Serven umsteigen.
Habe von der ganzen Materie null Ahnung und bin dankbar, dass ich Ihre Webseite gefunden habe.
Das Angebot von Klarmobil hatte ich bereits gefunden, doch da mein Geldbeutel etwas schmal ist,
scheut mich der Preis des Sticks von 29,95 €
Auf Ebay kann man günstiger an Sticks kommen. Kann ich die Simkarte von Klarmobil in jedem
Stick ohne Simlook nutzen?
Habe auf Ebay aber noch ein anderes Angebot von Otelo gefunden, dass vielleicht auch interessant ist, weil
die günstigste Flate für 30 Tage 9,99 € kostet, aber 1 GB Volumen hat. Bei Klarmobil sind es nur 500 MB.
Der Stick kostet auf Ebay nur 12,99 €
Hier der Link zum Angebot auf Ebay
http://www.ebay.de/itm/otelo-E303-Surfst…%3D221458407445
Simkarte ist schon dabei,steht auf der Packung. Das muss wohl freigeschaltet werden. Liege ich richtig, dass wenn ich den
Stick für 12,99 kaufe nur noch 9,99 € für die Flate zahlen muss?

Ich möchte Sie bitten, sich das Angebot einmal anzuschauen, um mir sagen zu können, ob es ein gutes Angebot ist,
ja vielleicht sogar besser als klarmobil ist..
Laufzeit dürfte auch 1 Monat sein, so möchte ich es haben.
Ich muss sagen, dass ich bisher DSL hatte und von Mobil absolut keine Ahnung habe.
Und ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir einen Rat geben könnten.
Herzlichen Dank
Beste Grüße
Gabriele Müssgen

eben mal Einmischer

unregistriert

2

11.09.2015, 00:47

Hallo Frau Müssgen,

naja, eigentlich ist das Otelo-Angebot theoretisch ganz in Ordnung.

Der Stick bzw. die Einwahlsoftware verfügen über einen Simlock, daher der günstige Preis.

Die 24 Rezensionen bei Amazon gehen allerdings erstaunlich auseinander. Mit einigen der Käufer möchte ich nicht tauschen.

http://www.amazon.de/otelo-E303-Internet…s/dp/B0093X8V42

Der größte Unterschied zw. DSL und mobilen Internet ist, dass es bei DSL wie bei TV oder Radio datenmengenmäßig kein Limit gibt.

Per Surfstick oder WLAN-Hotspot kann man den Internetzugang für eine bestimmte Zeit kaufen, häufig bspw. für 24 Stunden oder einen Kalendertag, für 30 Tage oder 1 Kalendermonat. Je nach Preis wird regelmäßig für diesen Zeitraum ein begrenztes Datenvolumen von zumeist 1/2 oder 1 oder 5 GB in Normalgeschwindigkeit angeboten. Hat man dieses (vorzeitig) verbraucht, reduziert sich das Tempo für die Restlaufzeit auf ISDN-Niveau, also Schneckentempo von nur noch 1-2 % des üblichen. Der Aufbau einer einzigen Seite kann da schon mal 2-3 Minuten dauern und wird zur Geduldsprobe. Erst mit Beginn eines neuen Turnus hat man wieder "Saft".

Bei Aldi/Lidl kosten die Sticks zwar auch 30 € (ein Starterset mit SIM + 10 Euro Startguthaben gibt es dafür gratis dazu), allerdings ist das Datenvolumen in der Folge sehr viel preiswerter. Beide liefern in 30 Tagen 5 GB für 14,99 € - 1 GB kostet hier also umgerechnet nur 3 Euro statt 10 bei Otelo.

Wenn Sie allerdings sicher sind, nur 1 GB zu benötigen ... (das sind 1024/30 = etwa 33 Megabyte pro Tag, 25-30 davon benötigt allein meine Virenschutz-Software für ihre täglichen Aktualisierungen/Updates)

P.S. Ihre Hardware ist Tablet/Laptop bzw Notebook/Desktop-PC ? An ein Tablet paßt nämlich i.d.R. kein Stick !

Gruß und einen pannenfreien Umzug

3

11.09.2015, 11:18

Bitte um einen Rat

Guten Tag Herr Dühmke,
Vielen Dank für Ihre Antwort. Mit solchen Rezensionen habe ich nicht gerechnet.
Aber nachdem was Sie mir geschrieben haben, ist das Angebot von klarmobil mit 500 MB für 9,95 €
auch nicht das Richtige.
Es ist so:
ich habe mir ein Mobilheim gekauft. Und dort kann ich kein DSl anschließen.
So muss ich auf Funk umsteigen.
Habe gestern geprüft, dass Vodafone ein sehr gutes UTMS und LTE Netz haben
welches Netz hat den Aldi oder Lidl?
LTE ist mir zu teuer und wenn UTMS reicht warum soll ich dies auch kaufen.
Ich habe Aldi schon einmal gehabt, den Stick habe ich noch.
Aber die Leistng war nicht besonders.
Kann natürlich sein, dass der Stick mittlerweile veraltet ist.
Raten Sie mir trotzdem zu Aldi oder Lidl?
Vielen Herzlichen dank.
Ohne Ihre Hilfe wäre ich vielleicht rein gerasselt
Danke
Viele Grüße
Gabriele Müssgen

Thema bewerten