Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


wiederunzufrieden

unregistriert

1

23.09.2015, 18:25

Lidl surfstick funktioniert nicht mehr!

Hallo User,

seit Heute Mittag bin ich nun am Google`n und davon bestimmt 1 Stunde allein um einen Lidl-Email-Support zu erreichen (vergeblich....den gibt es nicht. genauso wenig wie den von Fonic, es sei den du latzt dafür)


Schlussendlich habe ich mich dafür entschieden doch hier meinen Senf abzulassen.

Folgendes Problem:

Ich habe einen Lidl-Surf-Stick Anfang des Monats gekauft und habe den seither 2x benutzt. Auf der Page die sich nach einstecken des Sticks öffnet (192.168.8.1<--oder so) steht auch das von meinen 5GB noch 4,8GB übrig sind (30 Tage=14.99€)

Jetzt Verbindet der mich aber einfach nicht mit dem Internet. Sprich die kleine blaue Kugel unten Rechts bei Vista ist nicht da. Die Seite zeigt mir schon 3G mit vollen Balken und meine Boxen knacken.

Fakten:

Ich nutze den gleichen USB-Port, habe aber auch schon andere Probiert.
Ich habe den Huawei-Treiber deinstalliert und neu installiert.
Ich habe die PIN-Eingabe deaktiviert
Ich habe versucht manuell ein Netzwerk über Vista einzurichten
Ich habe versucht verschiedene Freigaben zuzulassen
Ich wollte ein Einwählnetzwerk erstellen um eine Verbindung über DFÜ einzurichten
und natürlich das stundenlange Gelese.

Die Fehlermeldung sieht so aus:


Die Verbindung ist fehlgeschlagen, weil die DFÜ-Einstellungen falsch sind. Bitte wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter.





Der Mobilfunkanbieter versteckt sich leider hinter Gebühren und die 0800 Nummer ist ein Automat der mir persönlich nicht helfen kann.


Jetzt habe ich gelesen das man Aktivierte/Installierte oder einfach erkannte Modems einsehen kann unter Windows.( ich denke doch das der Stick als Modem fungiert) Und zwar unten Links auf das Windows-Start und in der Suchspalte einfach "Modem" eingeben. Dort sollte unter "Modems" der Stick angezeigt werden. Was bei mir nicht der Fall ist. Das wird wahrscheinlich der Grund sein warum ich kein "Einwahlnetzwerk" selbst konfigurieren kann.


Die Infos habe ich hier her: http://mobile-surfstick.de/windows/dfu-n…ter-windows-xp/


ist empfehlenswert. Ich habe nur das dumpfe Gefühl das ich entweder einfach nur einen kleinen Haken irgendwo setzen muss oder das das Ding von mir ein Neuaufsetzen des Betriebssystems erwartet und das schmeiß ich es dahin wo der Pfeffer wächst. (Da der Supp ja keine Mail hat)


Danke erst einmal, ich bleibe aktiv und gebe weitere Infos raus wenns Hilft!


Nette Grüße!

wieder unzufrieden

unregistriert

2

27.09.2015, 16:26

"

Hallo ich wollte nochmal den Thread erneurn.

Kann mir jemand sagen wieso der Surfstick nicht bei Modem`s im Windows angezeigt wird oder ob es überhaupt möglich ist eine manuelle Verbindung über den von Vista angebotenen Weg herzustellen?
Der oben angegebene Link erläutert es ganz gut, nur geht es bei mir irgendwie nicht.

Zur Info: der Stick wird als CD-Laufwerk angezeigt.

3

29.09.2015, 19:44

Dass der Stick in der Computer-Übersicht als CD-Laufwerk angezeigt wird, ist normal. Klickst du dort (rechte Maustaste) auf Explorer, bekommt man i.d.R. manuellen Zugriff auf die Setup-Dateien der Einwahlsoftware.

Und zwar unten Links auf das Windows-Start und in der Suchspalte einfach "Modem" eingeben. Dort sollte unter "Modems" der Stick angezeigt werden. Was bei mir nicht der Fall ist
Das ist auch nicht der richtige Weg. Ob der Stick (noch) korrekt als Modem installiert ist, läßt sich so kontrollieren:
START > SYSTEMSTEUERUNG > Geräte-Manager

In der Ansicht sollte Variante 1 = "Geräte nach Typ" eingestellt sein.
Auf Modems klicken, dort sollte dein Stick mit der Typbezeichnung bspw."Huawei XY ..." zu finden sein.
Über
Eigenschaften (rechte Maustaste) bekommst du dann div. Anzeigen (im
Idealfall "Das Gerät funktioniert einwandfrei") und
Einstellmöglichkeiten.

Mein Aldi-Surfstick (auf Vista-PC) taucht in diesem Manager auch noch an folgenden weiteren Positionen auf (s.Pic):
- Anschlüsse
- DVD/CD-ROM-Laufwerke
- Laufwerke
- Netzweradapter

Obwohl ja bei dir anfangs wohl alles wie
vorgesehen per PLUG and PLAY funktioniert hat ist es schon blöd, wenn
aus dem PLAY ein Pray wird. Da ist es auch für jeden Außenstehenden incl. Support schwer zu sagen, woran es dann auf einmal scheitert. ?(

http://www.surf-stick.net/forum/index.ph…507389a8ba23f11
»Gast« hat folgendes Bild angehängt:
  • 000.jpg

Rollteufel

unregistriert

4

10.12.2015, 00:10

Inet Verbindung schwer

Jo, so ist das mit LIDL Surftstick bzw FONIC, meiner hat zwar ne Inetverbindung aber entweder laden die ewig, wenn man gedrosselt wir, oder in letzter Zeit gar nicht mehr. Seit heute bin ich gedrosselt und muss grade den neuen AVG Virenschutz aktualiesieren auf AVG Free 2016...seit 18 Uhr versuche ich die neue Version zu downloaden, da sthen dann Zeiten der Dauer von 18, 79, 46 Stunden ;( und nach 20 oder 10 Minuten kommt dann eine Meldung, dass keine Internetverbindung besteht...das kommt auch oft beim laden von Seiten, bei Drosselung :cursing: man hat also so gut wie gar keine Inetverbindung mehr, bei Drosselung, Seiten können nicht geladen werden oder dauert hundert Jahre, trotz im Fonic Verbindungskasten bzw Menü die Verbindung angezeigt wird. Jetzt soll doch FONIC angeblich schneller sein, so bekam ich eine SMS und Mail vor 2 oder 3 Wochen, dass man jetzt ab sofort schneller surft..stimmt nicht, denn genau seit dem, wurde das surfen extrem langsamer, auch an anderen Netbook das gleiche, obwohl ich da noch nicht gedrosselt war, brauchte zb Seniorbook.de oder Facebook.com 5-10 Minuten zum laden (Browserdaten werden regelmässig gelöscht, Virenscanner eingestellt und nach Viren gescannt, Malwarebytes sannen lassen bei beiden keine Funde..) es gibt seit Oktober einen anderen LIDL Surfstick, von Vodafon, als D Netz...vielleicht solte ich den mal kaufen, denn ich habe kein DSL und auch nicht die möglichkeit per WLAN DSL usw zu surfen, aus Gründen, die ich hieer nicht weiter erläutern kann, mir bleiben nur Surfsticks... :evil: :wacko:

Social Bookmarks

Thema bewerten