Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Ingrid b.

unregistriert

1

06.11.2015, 02:11

Surfstick Fonic

Hallo Ringo,

hier ein Feedback:

ich habe 3Jahre lang den Surfstick von Fonic (19,95/Monat, max 500MB/Tag, max 5000MB/Monat) als Notlösung benutzt, ich wollte nie eine Internetbox zu Hause haben und war mit dem Stick nicht zufrieden. Der Surfstick reicht, um die emails zu lesen, ist dafür ok. Videos anschauen funktionierte gar nicht. Wenn man die 500MB/Tag aufbraucht, dann surft man bis 32Kbit/s weiter, die Wahrheit ist, dass die 32Kbit/s überhaupt nicht funktioniert --> der Kunde wird betrogen.

Es gibt eine weitaus bessere Möglichkeit im Internet ohne Surfstick und ohne Internetbox zu surfen.

- bei Kabel gibt es die Hotspotflatrate für 19,99Eu/Monat (vorausgesetzt, ein Vodafone Hotspot steht zur Verfügung), ein Highspeedinternet, einfach ausgezeichnet, funktioniert super schnell, man kann Filme und Videos problemlos anschauen. Die Flatrate ist unbegrenzt, also man kann surfen, soviel man möchte und dazu in ganz Deutschland ! Die Flatrate ist auf 3Geräte beschränkt. Man kann auf Ende jedes Monats kündigen. Das Einloggen erfolgt ganz einfach über einen Vodafone Hotspot. Ich habe die Vodafone Hotspotflatrate ausprobiert und war total begeistert, sodass ich den Stick gegen den Vodafone Hotspot ausgetauscht habe. Nun bin ich auch die begrenzte Flatrate endlich los !

Liebe Grüsse :D

Ingrid

2

06.11.2015, 14:01

Hallo Ingrid,

du hattest Jahrelang die Möglichkeit einen Kabelanschluss zu nutzen, wolltest den aber nicht? 8|

Dann holst du dir den Anbieter mit dem schon immer schlechtesten Mobilfunknetz und einem mittelmäßigen Tarif als "Notlösung" und ärgerst dich 3 Jahre lang darüber? :wacko:

Tjoa... ?(

Social Bookmarks

Thema bewerten