Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

01.03.2016, 09:55

Skypen per Surfstock

Guten Morgen!
Wir möchten unsere Großeltern mehr am Alltag ihrer Urenkel teilnehmen lassen und skypen. Da die alten Herrschaften kein Internet nutzen (und auch nicht brauchen) dachten wir an ein internetfähiges Tablet mit Surfstick.
Die Frage ist, ob das Datenvolumen eines Stücks überhaupt ausreicht, um zu skypen? Niemand von uns hat je einen Stick verwendet ;)
Gruß, Kiki

2

01.03.2016, 10:01

Surfstick natürlich :)

Der Computer hat einfach mal alle 'Stick' gegen Stock oder Stück ersetzt...
Sorry!
Aber ich denke, Du weißt trotzdem, um was es geht.
LG

3

01.03.2016, 15:12

Hallo Kiki,

das reicht schon, man muss eben nur dafür zahlen.

Ich denke bei hin und wieder mal skypen ist es am besten einen Prepaid Tarif zu wählen, der flexibel einsetzbar ist, viel Datenvolumen beinhaltet und trotzdem günstig bleibt.

Da ist meine Empfehlung nach wie vor der RTL Prepaid Tarif . Damit können deine Großeltern beispielsweise ein 90 Minuten-Paket für 0,99 Euro buchen, das dicke 1 GB Datenvolumen beinhaltet. Perfekt für Skype!

Die Videotelefonie via Skype verbraucht auf dem Tablet ca. 8 MB pro Minute.

Punkt 2:
Vergesst bitte den Surfstick. Surfstick (= UMTS-Modem) + Tablet das passt überhaupt nicht zusammen. Entweder ihr kauft gleich ein richtiges Tablet, das bereits ein UMTS-Modem integriert hat und SIM-Karten "schlucken" kann, oder ihr erweitert das Tablet mit einem mobilen WLAN-Hotspot, damit es mobiles Internet nutzen kann.

Was den WLAN-Hotspot angeht, empfehle ich dir meine Seite WLAN-Hotspot.com

Gruß, Ringo

Social Bookmarks

Thema bewerten