Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

07.04.2012, 17:53

surfen in Holland

Hallo, habe mich leider zu spät um das Thema gekümmert.
Hast Du eine Idee wer´der günstigste in Holland ist?
ich fahre eine Woche.
Kann ich meine Sim Karte vom Handy mit datentarif auch im Surfstick nutzen?
Vielen Dank
Thomas

2

12.04.2012, 11:10

Hallo Thomas,

nein, wer in Holland gerade der günstigste Anbieter ist weiß ich leider nicht. Habe schon mit den deutschen Anbietern genug zu tun. ;)

Aber hier findest du eine Übersicht der holländischen Anbieter ...

Deine SIM mit Datentarif aus dem Handy kannst du auch im Surfstick nutzen. Das klappt auf jeden Fall. ABER: Du solltest dich vorher unbedingt vergewissern wie die Gebühren bei Auslandsnutzung sind (falls du das vor hast). Das kann sonst extrem teuer werden.

Gruß, Ringo

3

17.04.2012, 12:54

UMTS in Holland

Einen Vertrag kann man als Nicht-Höllander nicht abschliessen. Bisher habe ich mir mit Vodafone Bloxx geholfen. 250MB für 14,95 mit einer Prepaid Karte. Laut den Geschäftsbedingungen darf die Karte nicht mit einem Notebook genutzt werden, hab ich aber immer gemacht. Nach 450 - 500 MB wurde der Traffic dann dichtgemacht. Sehr ärgerlich da ab dann sofort die Karte mit dem restlichen Guthaben leergesogen wird. Es sollte zwar immer eine SMS mit einer Warnung kommen- die kam bei mir aber nicht immer :-(
Infos:
http://www.vodafone.nl/mobiel_bellen/pre…_voor_internet/

Seit etwa 4 Wochen ist auch ihn Holland das Internet via UMTS günstiger geworden. ALDI bzw. MedionMobile hat ein Angebot mit 750 MB für 20 Euro allerdings nur normale UMTS Geschwindigkeit. Wichtig: kein HDSUPA obwohl es im KPN Netz ist und technisch gehen würde. Infos dazu unter http://www.medionmobile.nl/web/index.php

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiete« (17.04.2012, 13:20)


4

17.04.2012, 16:37

Scheint also in Holland das gleiche Problem wie in Deutschland zu sein: KPN = E-Plus ... und E-Plus hatte in Deutschland bis 2010 nicht die passenden UMTS Lizenzen um das schnelle 3G+ oder HSDPA (bis zu 21,6 Mbit/s) anzubieten. Also gucken E-Plus/KPN-Kunden immer in die Röhre und haben lediglich 3G/UMTS (= max. 384 kbit/s)

Ansonsten gibt es in Holland aber sicherlich auch Prepaid Tarife von anderen Providern...

5

18.04.2012, 20:39

andere Prepaid Tarife???

Weitere Tarife die nicht 0,19 €- 0,29 € pro MB kosten gibt es nicht. Das
KPN Netz kann HDSUPA, lediglich für die Medionmobile Karten wird das
auf UMTS-Geschwindikeit reduziert.

Ich lasse mich gerne eines
besseren belehren wenn es einen anderen günstigen Tarif gibt. Da ich
sehr häufig in Holland unterwegs bin könnte ich das gut brauchen. Ich
habe aber bisher nix gefunden :(

Ich bin schon froh, das Aldi den Markt jetzt ein bischen aufmischt :thumbup:

6

19.04.2012, 14:50

Mit Vodafone Bloxx hast du sicherlich nicht die richtige Wahl getroffen. Das ist ja mehr son ein Pakete Zusammen mischen wie man es in Deutschland von BASE gewohnt ist.

Ich finde ja die Vodafone Prepaid Surfstick Variante ganz okay. Ist zwar nicht so viel Datenvolumen dabei, dafür hast du damit aber sicherlich ein besseres Netz als bei KPN.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten