Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Jörg82

unregistriert

1

16.02.2017, 21:52

ZTE MF190 findet SIM nicht

Hallo,
ich habe einen ZTE MF 190 Surfstick. Ich habe ihn 2011 im Rahmen eines Umzuges von 1&1 bekommen. Darin ist eine 1&1 Notebook Dayflat SIM die auch funktioniert. Leider habe ich damit nur einen Tag im Monat Netz (jeder weitere kostet 3€).
Durch einen neuen DSL-Vertrag habe ich jetzt auch eine 1&1 HandyFlat + Internet SIM hier (gabs umsonst) Damit habe ich zwar nur 100 MB / Monat frei, aber an beliebig vielen Tagen, nach den 100MB drosselt sie runter, aber zum chatten reicht es allemale.
Leider sagt mit der Stick das er die Karte nicht findet. Die Karte kam in einem Plastikrahmen für 3 Verschiedene Größen, wirkt etwas instabil aber ich bekomme die Sim ohne Probleme in den Stick. Beide SIM-Karten sind gleich groß und auch die Kontaktflächen liegen genau übereinander.
Die Neue SIM-Karte läuft in meinem Smartphone ohne probleme.
Ich habe auch schon probiert die Karte mal etwas weniger tief einzustecken und sie auch schon sehr fest eingeschoben, ohne Erfolg.
Kann sowas denn am Netz liegen? - Eigendlich sollte doch zumindestens die PIN-Abfrage funktionieren, oder kann der Sick schon den Netzbetreiber abfragen bevor die PIN eingegeben wurde?
Ich bin mal gespannt auf die Lösung

Social Bookmarks

Thema bewerten