Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MariaM

Anfänger

  • »MariaM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Leipzig

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

1

18.05.2017, 16:56

Vorteile von einem Surfstick

Hallo,
ich verstehe noch nicht genau die Vorteile von einem Surf Stick. Ich sehe nur, dass die Preise schon ziemlich hoch sind. Kann mich da jemand vielleicht aufklären?
Man kann nichts rückgängig machen, aber man kann es ab heute anders machen.

2

30.05.2017, 02:00

Hallo Maria!

Der größte Vorteil eines Surfsticks ist meiner Meinung nach, daß man keinen festen Vertrag braucht. Deshalb habe ich auch einen Prepaid-Surfstick gewählt. Keine Verpflichtungen, keine bösen Überraschungen, keine verpassten Kündigungsfristen, wenn es nicht so klappt.

Ein großer Nachteil ist die sehr schlechte Hardware. Ein Surfstick hält etwa 2 Jahre, dann muß er ersetzt werden. Ich habe schon den dritten Surfstick seit der Umstellung 2011. Hoffe, daß die Hardware bald ein bißchen besser entwickelt wird.

Viele Grüße
Triton

MariaM

Anfänger

  • »MariaM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Leipzig

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

3

31.05.2017, 10:44

Oh vielen Dank Triton für deine Antwort. So teuer ist das aber bestimmt nicht die Hardware zu ersetzen oder?
Das mit der keinen Verpflichtung ist natürlich ein großes Argument, aber dafür hat man ja aber auch höhere Kosten und weniger Kapazitäten oder?
Man kann nichts rückgängig machen, aber man kann es ab heute anders machen.

4

03.06.2017, 03:37

Hallo Maria!

Allzu teuer sind die Surfsticks mit ca. 20 Euro nicht, aber es ist lästig, immer wieder zum Anbieter zu fahren und die Hardware neu besorgen zu müssen. Und meistens macht der Stick am Wochenende oder Feiertag die Grätsche. Ein weiterer Aspekt ist meiner Meinung nach die Verschwendung von Ressourcen. Wertvolle Materialien, wie Kupfer oder Seltene Erden, die aufwendig gewonnen und aufbereitet werden müssen, landen nach relativ kurzer Nutzungsdauer in der Mülltonne.

Mit der Leistung und Kosten hat sich seit der Inbetriebnahme meines Surfsticks 2011 nichts geändert. Habe für 15 Euro im Monat 1 GB Datenmenge. Wenn ich ein bißchen auf mein Surfverhalten achte, reicht es. Manchmal muß ich mich die letzten Tage mit Modemgeschwindigkeit abfinden.

Viele Grüße
Triton

Social Bookmarks

Thema bewerten