Sie sind nicht angemeldet.

Ringo eine Frage stellen
  Du kannst Deine Frage auch ohne Registrierung an mich stellen.
  » Einfach hier Name, Überschrift und Frage eingeben.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Surf-Stick.net Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

e.tronecker@web.de

unregistriert

1

07.12.2017, 14:04

Internet-Stick und LAN Verbindung

Hallo,
ich habe folgendes Problem zu lösen:

Ich besitze einen zweijährigen Vertrag für LTE, bin aber umgezogen, wohne zur Miete in einem kleinen Einfamilienhaus alleinstehend am Bahngleis. Hierin ist nur eine 6000-er Leitung. Nun wollte ich das auf LTE haben, das geht aber nicht, da hier kein Glasfaserkabel liegt und ich auf eigene Kosten quer über einen Park- and Ride-Parkplatz dieses Kabel auf eigene Kosten legen lassen müsste.

Folglich bleibt mir nur ein Internet-Stick, ich will aber nicht alles mit WLAN, denn da habe ich eh schon enorme Strahlung durch Bahn und Funk und vielem mehr.
Nun zur Frage: Wie bekomme ich mit meinem LTE-Internet- Stick Huawei MF 823 eine LAN-Verbindung zu meinen Computern, deren 3 ich benutze.
Mit einer Antenne an meinem Huawei-Stick MF 823 auf dem Dach habe ich eine optimale Einstrahlung auf einen LTE-Sender in 200 m Luftlinie.
Unten im Büro stehen Hochhäuser dazwischen und die Verbindung ist nicht gut.
Wenn ein ICE oder ein Güterzug vorbei fährt, bringt der Stick nur Probleme im Erdgeschoss.
Deshalb die Antenne auf dem Dach. Da komme ich über die Leitungen der Bahn.

Kann ich jetzt den Stick in eine Fritzbox 6890 LTE stecken und dann mit LAN zu meinen drei Computern verbinden ?

In der Werbung von Fritzbox 6890 LTE steht, man könne sogar telefonieren, also ohne Funk auf ein ganz normales Festnetz-Telefon leiten und damit telefonieren, denn es steht explizit dabei, dass es auch mit dem Funktelefonie DECT ebenfalls geht.
Das wäre ja optimal.
Aber geht das wirklich ?
In der Beschreibung der Fitzbox steht LTE, MU-MIMO, WAN; Gigabit-LAN, USB, DECT, Telefonie und Media.


Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten